Webinar: „FL-Trail“ – Ein digitales Tool zur Unterstützung von Prozessen forschenden Lernens

Im Webinar „FL-Trail“ wird die gleichnamige App vorgestellt, die entwickelt wurde, um forschendes Lernen kursbegleitend digital zu unterstützen. Dabei werden verschiedene Phasen des Kurses unterstützt – von der Gruppenbildung über die Erstellung eines Dossiers bis hin zur Bewertung der Ergebnisse.

Forschendes Lernen gewinnt in der deutschen Hochschullehre zunehmend an Popularität. Manche Lehrende führen studentische Forschung unter dem einen oder anderen Namen schon seit Jahren durch. Für andere ist das klassische Frontalszenario der Standard und andere Formate werden als Wagnis gesehen. Schließlich stellen viele organisatorische und soziale Aspekte eine Hürde dar, die es zu überwinden gilt, wenn aus einem Ideal eine Hochschulpraxis werden soll.

  • Das FideS-Team hat eine digitale Lösung in Form einer Web-Applikation entwickelt, welche Einsteigern den Weg ebnen und Experten die Abwicklung vereinfachen möchte, indem sie
  • den Prozess der Forschungsgruppenzusammenstellung der Studierenden unterstützt,
  • einen klaren Rahmen für Deadlines bietet, welcher von den Lehrenden kontrolliert werden kann,
  • die Erstellung und das Peer-Review eines Forschungsexposees und / oder eines Forschungsberichtes unterstützt,
  • eine anonyme Bewertung der Gruppenarbeit ermöglicht.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen zum Release am 02.10.2019 um 14 Uhr in den AdobeConnect-Raum https://webconf.vc.dfn.de/fides-fltrail/ , der ohne Passwort frei zugänglich ist. Dort werden alle Funktionen des Tools präsentiert, sodass die Teilnehmenden dazu befähigt werden, es in der Praxis einzusetzen.

Referent: Julian Dehne, Universität Potsdam
Informationen zu FL-Trail finden Sie vorab auf der Webseite der Universität Potsdam
Hintergrund: FideS ist ein interdisziplinäres, BMBF-gefördertes Verbundprojekt der Universität Hamburg, Universität Potsdam und TU Kaiserslautern. Es beschäftigt sich mit forschendem Lernen in der Studieneingangsphase. Mittlerweile befindet sich das Projekt in der Transferphase, in der auf Basis der Forschungsergebnisse aus der ersten Phase praktische didaktische Tools entwickelt werden.

Kommende Webinare

06.11.2019, 14:00 Uhr: Doppelradmodell – Ein Analyse- und Reflexionstool zur Erfassung von Freiheitsgraden Lehrender und Studierender im forschenden Lernen
Dr. Eileen Lübcke, Jennifer Preiß, Mareike Bartels (Universität Hamburg)

04.12.2019, 14:00 Uhr: Materialsammlung – Ergebnisse und weitere Produkte aus dem Projekt FideS zum forschenden Lernen
Prof. Dr. Mandy Schiefner-Rohs, Anna-Christin Herrmann, Tim Riplinger (TU Kaiserslautern)

08.01.2020, 14:00 Uhr: Fallvignetten – Ein didaktisches Instrument zur Weiterbildung Lehrender zum forschenden Lernen
Dr. Eileen Lübcke, Jennifer Preiß, Mareike Bartels (Universität Hamburg)

05.02.2020, 14:00 Uhr: Evaluation forschenden Lernens
Prof. Dr. Mandy Schiefner-Rohs, Anna-Christin Herrmann, Tim Riplinger (TU Kaiserslautern) mit Prof. Dr. Peter Tremp (PH Luzern)

Kontakt

Herr Julian Dehne
E-Mail: dehne@uni-potsdam.de
Telefon: +49-331-977-3148

Weitere Informationen

Kosten

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Kategorisierung

Art des Termins

  • Workshop / Seminar

Veranstaltungsform

  • Online
Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt