Webinar: „Personalisierbare Aufgaben und anonyme Peer Reviews“

Im Webinar des Netzwerks digitale Hochschullehre in Sachsen-Anhalt stellt Herr Dr. Magdowski eine erprobte Methode vor, den Betreuungsaufwand mittels automatisierter und personalisierter Musterlösungen für eingereichte Aufgaben zu minimieren und durch ein anonymes Peer Review Verfahren die Studierenden dennoch bestmöglich auf die Prüfungen vorzubereiten.

Online

Vorlesungsbegleitende Übungsformate sollen Studierende intensiv auf Prüfungen vorbereiten. Intensiv an diesem Format ist allerdings auch der Betreuungsaufwand für die Lehrenden zumal in Veranstaltung mit vielen Teilnehmenden. Inwiefern lässt sich der Betreuungsaufwand minimieren?

Auch in diesem Wintersemester setzt das Netzwerk digitale Hochschullehre in Sachsen-Anhalt die Webinarreihe zu den Themen „Digitalisierung an den Hochschulen in Sachsen-Anhalt“ und „Lehrimpulse aus den Verbundhochschulen Sachsen-Anhalts“ fort. Am 20.01.20 widmet sich Dr.-Ing. Mathias Magdowski von der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg dem Thema „Personalisierbare Aufgaben und anonyme Peer Reviews“.

Eine Anmeldung ist aufgrund eines Gastzugangs nicht notwendig. Der Zugangslink und alle weiteren Veranstaltungen der Webinarreihe können auf der Webseite des Netzwerk digitale Hochschullehre in Sachsen-Anhalt eingesehen werden.

Kategorisierung

Art des Termins

  • Workshop / Seminar

Veranstaltungsform

  • Online
Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt