campuseducation: Videopodcasts in der Lehre (Baustein 1)

Videopodcasts bieten eine Reihe unterschiedlicher Einsatzmöglichkeiten in der Hochschullehre. Sie unterscheiden sich von Vorlesungsaufzeichnungen durch ihre konzeptionelle und ihre serielle Struktur, die das didaktische Konzept einer Lehrveranstaltung erweitern kann. Denkbar sind beispielsweise Aufzeichnungen von Laborpraktika, Lehrfilme im Rahmen des Propädeutikums, oder von den Studierenden produzierte Aufzeichnungen im Rahmen einer Lehrveranstaltung. In diesem Workshop lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die technischen und konzeptionellen Aspekte der Podcastproduktion kennen: Hard- und Softwareausstattung; Vorbereitungen (Konzept, Drehbuch); Aufnahmen; Nachbearbeitung, Schnitt; Veröffentlichung.

Universität Osnabrück

Kontakt

Luka Peters und Jonas Kückelmann
E-Mail: luka.peters@elan-ev.de, jonas.kueckelmann@elan-ev.de

Kategorisierung

Inhalte / Themen

  • E-Teaching Grundlagen

Art des Termins

  • Weiterbildungsveranstaltung

Veranstaltungsform

  • Präsenzveranstaltung