Lehrveranstaltungen mit Blended Learning gestalten

Gemeinsam sollen die KursteilnehmerInnen an ihren individuellen Lehrkonzepten arbeiten und dabei unterschiedliche eLearning-Werkzeuge integrieren. Im Rahmen des Kurses werden eDidaktik-Vorlagen an eigene Lehr-Inhalte angepasst, wobei viel Wert auf die Einbindung von Web 2.0-Features gelegt wird. Sogenannte „eTivities“, also kleine Aktivitätsideen, die den Lernprozess strukturieren und so die Lernenden unterstützen, sollen entwickelt und in die geplanten Unterrichtskonzepte eingebaut werden. Der Kurs basiert auf dem 5-Stufenmodell von Gilly Salmon für virtuelle Gruppen. Dieser Ansatz soll ein wertschätzendes, gemeinsames Lernen sicherstellen. Der Online Kurs läuft auf der Lernplattform eNcephalon der FH Joanneum.

FH Joanneum Graz

Kontakt

Dr. Jutta Pauschenwein
E-Mail: jutta.pauschenwein@fh-joanneum.at

Kategorisierung

Inhalte / Themen

  • Mediendidaktik

Art des Termins

  • Weiterbildungsveranstaltung

Veranstaltungsform

  • Online