Einführungsworkshop Moodle 2

Die Lernplattform Moodle hat sich an den bayerischen Hochschulen inzwischen als Standardsoftware zur Begleitung von präsenz- und internetbasierten Lehrveranstaltungen etabliert. Neben dem (insbesondere von Moodle-Einsteigern schnell entdeckten und geschätzten) Einsatz als "virtuelle Datenablage" bietet Moodle jedoch noch ein breites Spektrum interaktiver Möglichkeiten, mit denen Lehrende ihre Veranstaltungen didaktisch aufwerten können. <br> Dieser Workshop liefert eine systematische Einführung in die grundlegenden Funktionen und didaktischen Einsatzmöglichkeiten der aktuellen Version Moodle 2. Im Vordergrund stehen nicht die technologischen Aspekte von Moodle, sondern die der Plattform zugrunde liegenden didaktischen Strukturen und Konzepte sowie deren praktische Anwendung. <br> Leitung: Johannes Albert (Moodle Trainer, www.albertmedia.com)<br> Maximale Teilnehmerzahl: 12<br> Arbeitseinheiten (AE) für das "Zertifikat Hochschullehre Bayern":<br> Lehr- und Lernkonzepte: 8 AE

DiZ Ingolstadt

Weitere Informationen

Zertifikat

Kategorisierung

Inhalte / Themen

  • Softwareschulung

Art des Termins

  • Weiterbildungsveranstaltung

Veranstaltungsform

  • Präsenzveranstaltung