Digitale Medien in der Hochschullehre nutzen - Einstieg ins eLearning

Digitale Medien in der Hochschullehre sind z. B. Lernmanagement-Systeme, Podcasts oder Online-Lernprogramme und können auf vielfältige Weise in die Präsenzlehre eingebunden werden. Ein gezielter Einsatz entlastet Hochschullehrende von organisatorischen Aufgaben, unterstützt Studierende beim Lernen und verbessert die Qualität der Lehre. In dieser Veranstaltung bietet die elsa (eLearning Service Abteilung) einen kompakten Einblick in die Lehre mit digitalen Medien. Hierfür wird ein breites Portfolio an Einsatzmöglichkeiten und deren Mehrwert präsentiert. Anhand von festen Lernszenarien werden u. a. Online-Lernprogramme, Lernmanagement-Systeme sowie Vorlesungsaufzeichnungen vorgestellt. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus die Möglichkeit zur Diskussion mit eLearning-Expertinnen und Experten. Anmeldung über www.campuseducation.de

Leibniz Universität Hannover, elsa

Kontakt

Dipl.-Geogr. Gisela Prey, campuseducation – Kompetenzzentrum Hochschulddidaktik für Niedersachsen (KHN), TU Braunschweig
E-Mail: g.prey@tu-braunschweig.de

Kategorisierung

Inhalte / Themen

  • E-Teaching Grundlagen

Art des Termins

  • Weiterbildungsveranstaltung

Veranstaltungsform

  • Präsenzveranstaltung