eLearning und Gender

In der Veranstaltung setzen sich die Teilnehmer mit dem Thema Gender auseinander und überprüfen ihre Wahrnehmungen, Einschätzungen sowie die eigenen Vorurteile. Die Geschlechter der Teilnehmer bleiben bis zum Ende des Kurses geheim. Bei einem synchronen Online Event gibt es die Auflösung des Ratespiels und eine Reflexion des Kurses. Die Veranstaltung basiert auf einem sozialkonstruktivistischen Ansatz und dem 5-Stufenmodell von Gilly Salmon. Dieser Ansatz garantiert ein wertschätzendes, gemeinsames Lernen. Es sind nur noch Restplätze vorhanden, die Veranstalter bitten darum, sich rasch anzumelden.

FH Johanneum

Kontakt

Linda Michelitsch
E-Mail: linda.michelitsch@fh-joanneum.at

Kategorisierung

Inhalte / Themen

  • E-Teaching Grundlagen

Art des Termins

  • Weiterbildungsveranstaltung

Veranstaltungsform

  • Online