eLearning Einführungsworkshop - Pflichtmodul 1

In diesem Workshop erhalten die Teilnehmenden einen Überblick über eLearning-Szenarien und die Einsatzmöglichkeiten von Medien in der Hochschullehre. Anhand von Praxisbeispielen aus der Universität Frankfurt werden die Mehrwerte des Medieneinsatzes verdeutlicht und erörtert und gemeinsam mit dem Teilnehmenden diskutiert. Sie erhalten einen Einblick in die Begrifflichkeiten, Konzepte und Einsatzmöglichkeiten von eLearning und eine Einführung in die sinnvolle Verzahnung von Präsenz- und mediengestütztem Lernen in so genannten Blended Learning-Szenarien. Zielgruppe: Am Einsatz Neuer Medien in der Lehre interessierte Hochschullehrende, Nachwuchswissenschaftler/-innen und Dozenten/innen. Der Workshop ist eine Pflichtveranstaltung für das eLearning-Zertifikat. Der Workshop ist auch offen für Personen, die nicht die komplette Workshopreihe besuchen, sondern lediglich eine Einführung in die Einsatz- möglichkeiten von eLearning erhalten wollen. Personen, die die Reihe buchen, erhalten jedoch vorrangig Plätze. Voraussetzungen: Grundlegende PC-Kenntnisse wie Einsatz von Office-Produkte und Navigation und Recherche im Internet, Ideen / Anforderungen für ein mögliches eLearning Projekt im Fachbereich. Teilnehmer/-innenzahl: 12; Anmeldung erforderlich!

Goethe-Universität, Frankfurt am Main

Weitere Informationen

Zertifikat

Kategorisierung

Inhalte / Themen

  • E-Teaching Grundlagen

Art des Termins

  • Weiterbildungsveranstaltung

Veranstaltungsform

  • Blended (Face-to-Face/Online)