Hör mal (1) – Podcasts produzieren

Podcasts eignen sich nicht nur für die Wiedergabe von Vorlesungsaufzeichnungen, sondern können auch als aktivierendes Element in Seminaren eingesetzt werden. Doch zunächst müssen Lehrende die Charakteristika von Podcasts kennen und wissen, wie sie produziert werden. In diesem Workshop lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die technischen und konzeptionellen Aspekte der Podcastproduktion kennen: Hard- und Softwareausstattung, Vorbereitungen (Konzept, Drehbuch), Aufnahmen (O-Töne, Atmo, Jingles), Nachbearbeitung, Schnitt, Veröffentlichung. Anmeldung über www.campuseducation.de

Universität Osnabrück, Gebäude 15, Raum 502

Kontakt

Dipl.-Geogr. Gisela Prey, campuseducation – Kompetenzzentrum Hochschulddidaktik für Niedersachsen (KHN), TU Braunschweig
E-Mail: g.prey@tu-braunschweig.de

Kategorisierung

Inhalte / Themen

  • E-Teaching Grundlagen

Art des Termins

  • Weiterbildungsveranstaltung

Veranstaltungsform

  • Präsenzveranstaltung