eCULT-Webinar: Just in time teaching (JITT) – Wer liest und wer lehrt an Hochschulen?

In diesem Webinar wird Just-in-Time Teaching (JiTT) vorgestellt, bei welchem die Lehrveranstaltungszeit nicht vorrangig für die Vermittlung des Lehrstoffes verwendet wird, sondern um auf die Schwierigkeiten der Studierenden mit diesem Stoff einzugehen.

Online-Event

Studierende bearbeiten dazu vor jeder Lehrveranstaltung Abschnitte aus einem Skript oder Lehrbuch einschließlich einiger Aufgaben, welche sie über eine webbasierte Lernplattform einreichen. Lehrende verschaffen sich dann kurz vor der Lehrveranstaltung – just in time – einen Überblick über die studentischen Arbeitsergebnisse und über eventuell von den Studierenden gestellte Fragen. Lehrende stellen dann den Inhalt der jeweiligen Lehrveranstaltung direkt für die aktuellen Bedürfnisse ihrer Studierenden zusammen. Ein Vorteil von JiTT-Veranstaltungen ist, dass sie sowohl Lehrenden als auch Studierenden detailliertes Feedback über die Lernfortschritte bieten. Eine Herausforderung von JiTT-Veranstaltungen ist, dass Lehrende sich anders vorbereiten müssen als für herkömmliche Lehrveranstaltungen.

Referent: Prof. Dr. Peter Riegler setzt diese Lehrmethode seit mehreren Jahren ein. Er wird die Methode vorstellen und von seinen Erfahrungen berichten.

Anmeldung: https://webconf.vc.dfn.de/ecult-mathe-mint/

Kategorisierung

Art des Termins

  • Weiterbildungsveranstaltung

Veranstaltungsform

  • Online