Studieren im Second Life?

Jeden Tag schließen sich weltweit Tausende neuer „Einwohner“ dem Second Life an. Ihrer Interaktion im virtuellen Universum sind kaum Grenzen gesetzt: Sie feiern, konsumieren, kommunizieren … und sie lernen und studieren! Viele US-amerikanische und einige wenige deutsche Universitäten haben bereits virtuelle Dependancen im Second Life eröffnet. Man kann dort virtuelle Seminarräume besuchen, Präsentationen abrufen und natürlich ins Gespräch mit anderen studierenden Avataren kommen. Unser Seminar beleuchtet die Potenziale, aber auch die Schwierigkeiten und Kosten einer solchen Lernumgebung und bietet praktische Tipps zu den ersten Schritten im Second Life. Referenten: Dr. Ulrich Schmid (Geschäftsführer, MMKH), Prof. Dr. Thomas Schildhauer, Daniel Michelis (Institute of Electronic Business e.V. an der Universität der Künste Berlin).

finkenau academy/Hamburg-Finkenau

Kontakt

Jana Darmstadt
E-Mail: j.darmstadt@mmkh.de

Kategorisierung

Inhalte / Themen

Art des Termins

  • Weiterbildungsveranstaltung

Veranstaltungsform

  • Präsenzveranstaltung