Stud.IP im Selbstversuch: Ein Blended Learning Workshop zur E-Learning-Einführung

Die Veranstaltung befähigt Sie, sich eine Basis für eigene Erkundungen zu verschiedenen ELearning-Formen zu schaffen. Sie lernen die unterschiedlichen Ausprägungen des ELearning, wie beispielsweise Blended Learning oder verteilte Lerngruppen ebenso kennen wie Tools zur Kommunikation und Interaktion mit den Studierenden. Als technologische Basis wird die Lernplattform Stud.IP verwendet, die im niedersächsischen Hochschulraum am weitesten verbreitet ist. Die unterschiedlichen Anwendungen lernen Sie einzuordnen und in ihrem didaktischen Mehrwert für den Lernprozess Studierender zu beurteilen. Anhand verschiedener Übungen erlernen Sie den grundsätzlichen Umgang mit einer Auswahl an Stud.IP-Funktionen. Sie können dann mit Hilfe des theoretischen Inputs der Referentinnen und Ihren zuvor gewonnenen Erfahrungen die Möglichkeiten des Einsatzes und Nutzens von E-Learning für Ihre Lehrveranstaltungen abstecken. Die Veranstaltung findet im Blended Learning Format statt. Das bedeutet, dass Sie an einem Präsenztag am 07. Mai 2010 in Oldenburg eine thematische Einführung erhalten, sich mit der (erweiterten) Bedienung von Stud.IP vertraut machen und sich natürlich gegenseitig kennen lernen. In einer dreiwöchigen Online-Phase werden Sie anhand verschiedener Übungen die „virtuelle Seite“ der Veranstaltung erleben und Ihre Eindrücke in einer abschließenden Videokonferenz im Plenum teilen. Die Technik für die Videokonferenz kann an mehreren Hochschulstandorten in speziell ausgestatteten Räumen zur Verfügung gestellt werden: Braunschweig, Clausthal, Göttingen, Hannover, Oldenburg, Osnabrück. Weitere Standorte können ggf. auf Nachfrage organisiert werden. Sie brauchen sich für die Videokonferenz nur in dem Raum einzufinden und benötigen keine zusätzliche Technik. Bitte teilen Sie uns rechtzeitig mit, welchen Standort Sie bevorzugen, damit wir entsprechende Vorbereitungen treffen können. Sie werden dann im Workshop informiert, wo sich der Videokonferenzraum an Ihrem Standort befindet. Auf den Präsenzworkshop (OL) am Fr, 07. Mai 2010 folgt eine dreiwöchige Online-Phase mit einer Videokonferenz am Fr, 28. Mai 2010. Die Teilnehmerzahl ist auf max. 12 Teilnehmer/innen beschränkt.

Carl von Ossietzky Universität, Oldenburg

Kontakt

Dr. Thanh-Thu Phan Tan, Kompetenzzentrum Hochschuldidaktik für Niedersachsen (KHN), TU Braunschweig
E-Mail: studip@tu-bs.de

Weitere Informationen

Zertifikat

Kategorisierung

Inhalte / Themen

  • E-Teaching Grundlagen

Art des Termins

  • Weiterbildungsveranstaltung

Veranstaltungsform

  • Blended (Face-to-Face/Online)