TBDL-Modul 7: Rechtliche Aspekte von E-Learning

Jeder der im Bereich E-Learning aktiv ist, stößt früher oder später über rechtliche Fragen. Darf ich die im Internet gefundene Grafik in meinen Online- Kurs integrieren? Wie kann ich meinen Content vor Diebstahl sichern? Was kann ich meinen Studenten und Studentinnen in welcher Form online zur Verfügung stellen. Um diese und ähnliche Fragen geht es im Rahmen dieses Online-Seminars. Mit Hilfe eines Rechts-Experten werden anhand von Fallbeispielen typische Szenarien des E-Learning aus rechtlicher Perspektive betrachtet. Die Seminar- teilnehmenden haben die Möglichkeit, ihre Praxisfragen zu stellen und unterschiedliche Aspekte zu diskutieren. Dauer: 8 Wochen pro Modul (7 Wochen Online-Seminar + eine Woche zur freien Verfügung)

Kaiserslautern

Kontakt

Frau Hemsing
E-Mail: hemsing@vcrp.de

Weitere Informationen

Zertifikat

Kategorisierung

Inhalte / Themen

  • E-Teaching Grundlagen

Art des Termins

  • Weiterbildungsveranstaltung

Veranstaltungsform

  • Online