Workshop "Fragen des Urheberrechts beim E-Learning"

E-Learning an Hochschulen basiert im Wesentlichen auf der Nutzung urheberrechtlich geschützten Materials; sei es die Erstellung digitalen Lehrmaterials oder der Verwendung vorbestehender Werke zur Veranschaulichung der Lehre. Der Workshop gibt eine Einführung in das Urheberrecht unter besonderer Berücksichtigung der Novellierung des "1. Korbs" und "2. Korbs". Es werden urheberrechtlich geschützte Werke und frei verwendbare Werke dargestellt. In diesem Zusammenhang soll auch auf den Schutz wissenschaftlicher Werke als auch auf Lizenzmodelle des Open Content bzw. Open Source eingegangen werden. Dozentin: Ass. jur. Janine Horn.

Oldenburg

Kontakt

Geschäftsstelle ELAN Niedersachen
E-Mail: geschaeftsstelle@elan-niedersachsen.de

Kategorisierung

Inhalte / Themen

Art des Termins

  • Weiterbildungsveranstaltung

Veranstaltungsform

  • Präsenzveranstaltung