scil Fokusseminar 2 Den Wandel gestalten: Change Management im Bildungsbereich Inhalt

Bildungsorganisationen sind mit einer Vielzahl von Veränderungen konfrontiert, beispielsweise auf Grund neuer und sich rasch ändernder Kompetenzanforderungen an Mitarbeiter, veränderter und heterogener werdender Bildungsbiografien oder durch den Einsatz neuer Technologien zur Unterstützung von Lernprozessen. Inwieweit sind traditionelle Bildungsorganisationen in der Lage, diesen neuen Anforderungen gerecht zu werden? Change Management wird zunehmend zu einer zentralen Aufgabe in Bildungsorganisationen. Doch wie können strategische Veränderungsprozesse nachhaltig erfolgreich gestaltet werden? Der Blick in die einschlägige Literatur eröffnet Bildungsverantwortlichen als "Change Agents" eine Vielzahl an Gestaltungsansätzen: "Betroffene zu Beteiligten machen", "Führungskräfte einbinden" sind nur einige Schlagwörter aus den zahlreichen Ratgebern. Vor diesem Hintergrund werden im Seminar verschiedene Gestaltungsansätze reflektiert, ein prozessorientiertes Gestaltungsmodell eingeführt und Orientierungshilfen an konkreten Beispielen erprobt. Im Rahmen einer teambasierten computergestützten Simulation gestalten die Teilnehmer im Seminar als Change Agents einen konkreten Veränderungsprozess und erhalten Feedback auf ihr Vorgehen. Vorträge, Fallstudien, Diskussionen und Gruppenarbeiten bieten Anregungen zur Reflexion, zeigen Lösungsansätze zur Bewältigung von Veränderungsaufgaben auf und bieten Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch mit Kollegen.

Weiterbildungszentrum der Universität St.Gallen

Kontakt

E-Mail: scil-info@unisg.ch

Weitere Informationen

Zertifikat

Kategorisierung

Inhalte / Themen

  • E-Teaching Grundlagen

Art des Termins

  • Weiterbildungsveranstaltung

Veranstaltungsform

  • Blended (Face-to-Face/Online)