Workshop: „Webinare und Webkonferenzen durchführen - ganz praktisch“

Die Freie Universität Berlin bietet für Bibliotheksbeschäftigte ein Seminar, das wichtige Unterschiede der Face-to-Face- und Online-Moderation, sowie deren Einsatzmöglichkeiten und Szenarien erklärt. Außerdem bietet es Tipps zur konzeptionellen Planung, Vorbereitung und Durchführung eigener Webinare.

Weiterbildungszentrum Freie Universität Berlin, Otto-von-Simson-Straße 13, 14195 Berlin

Die Vorteile von Webinaren und Webkonferenzen sind vielfältig: Sie sind ortsunabhängig und nicht auf eine Teilnehmendenzahl begrenzt. Immer mehr Bibliotheken bieten bereits ergänzend zu ihren Präsenzschulungen zur Informationskompetenz auch Webinare an, auch überregionale Arbeitsgruppen treffen sich vermehrt zu Webkonferenzen. Das Seminar lädt zum Ausprobieren ein und untersucht dabei Besonderheiten der Online-Situation: Wie verändern sich Interaktion und Kommunikation zwischen den Teilnehmenden sowie zwischen Teilnehmenden und Moderator/in? Für welche Gruppen(größen) und Anlässe/Szenarien ist ein Webinar geeignet? Welche Konsequenzen hat der virtuelle Raum für die Konzeption einer Veranstaltung und für die Auswahl der Inhalte? Wie können Teilnehmende motiviert und aktiv einbezogen werden?

Inhalte

Der Schwerpunkt der Veranstaltung liegt auf ganz praktischen Tipps und Tricks, sowohl zu mediendidaktischen als auch zu Fragen des Technikeinsatzes, der Gestaltung der Umgebung und des eigenen Auftritts:

  • Wie wirke ich im virtuellen Raum?
  • Wie kann ich bei einer Audioübertragung Sprachstil und -tempo dem virtuellen Raum anpassen?
  • Wenn ich eine Webcam einsetzen möchte – für welche Gruppengröße ist sie geeignet?
  • Vor welchem Hintergrund kann ich sie platzieren?
  • Was sollte ich bei Körperhaltung, Mimik und Kleidung berücksichtigen?

Methoden

Präsentation/Vortrag, Einzel- und Gruppenarbeit, Diskussion, Situationssimulation (Webkonferenz im Seminar selbst ausprobieren!)

Weitere Informationen zum Veranstaltungsprogramm, sowie der Link zur Anmeldung, können dem Veranstaltungsflyer auf der Website der Freien Universität Berlin entnommen werden.

Kontakt

Frau Ulrike Scholle
E-Mail: ulrike.scholle@uni-due.de

Weitere Informationen

Kosten

Für die Teilnahme an der Veranstaltung können Kosten entstehen.

90,- € / 68,- € für Beschäftigte der Freien Universität Berlin

Kategorisierung

Art des Termins

  • Workshop / Seminar

Veranstaltungsform

  • Präsenzveranstaltung