KoolMoves

Erstellung von Animationen und interaktiver multimedialer Anwendungen
Mit KoolMoves können Animationen im Flash -Format erstellt werden. Es ist somit eine günstige Alternative zum umfangreichen, aber teuren Autorenwerkzeug Macromedia Flash (Steckbrief). Das Haupt-Ausgabeformat ist eine SWF-Datei, die sich auf Grund ihres meist geringen Speicherbedarfs gut in Webseiten integrieren lässt.
Das Programm richtet sich durch seine etwas einfachere Bedienbarkeit und den niedrigeren Preis in erster Linie an Einsteiger und Gelegenheitsbastler, die die intensive Einarbeitungszeit und die Komplexität des Referenzprodukts von Macromedia scheuen. Durch viele integrierte Effekte lassen sich mit KoolMoves sehr schnell z. B. ansprechende Textanimationen erstellen.

Vorteile

  • Export von Flash -Dateien im SWF -Format
  • Gutes Preis-/Leistungsverhältnis
  • Relativ einsteigerfreundlich (im Vergleich zu Macromedia Flash)
  • Sehenswerte Animationseffekte
  • Geringe Systemanforderungen
  • Die Flash-eigene Skriptsprache ActionScript wird unterstützt

Nachteile

  • Das Programm stürzt häufig ab
  • Bedienung für erfahrene Flash-Nutzer gewöhnungsbedürftig
  • Nur eine kleine Anwender-Community

Beispiele

Einstiegslevel

KoolMoves richtet sich zwar an Einsteiger, die Bedienung ist aber dennoch nicht durchgehend intuitiv. Zur Nutzung des vollen Funktionsumfangs ist mit einer längeren Einarbeitungszeit zu rechnen.

Tutorials

Alternativen

Kompatibilität

Anforderungen

Zum Betrachten von SWF-Dateien wird der Flash-Player benötigt.

Formate

Proprietäres Dateiformat: .fun
KoolMoves kann zudem SWF -Dateien im- und exportieren. Für die Animationen können Bild- und Audiodateien in den üblichen Dateiformaten importiert werden.

Plattformen

  • Windows

Technische Voraussetzungen

Windows

- Microsoft Windows 98, Me, NT4, 2000 oder XP
- 32 MB Systemarbeitsspeicher
- 3,4 MB freier Festplattenspeicher

Allgemeines

Getestete Version

KoolMoves 6.2.0

Hersteller

Lucky Monkey Designs (http://www.koolmoves.com/)

Preis

  • KoolMoves 6.2.0: ca. 50 €
  • Testversion als Download (4,7 MB) auf der Webseite des Herstellers erhältlich (keine Zeitbeschränkung, das Speichern von Dateien ist jedoch gesperrt)