E-Learning 2.0: Von den Hochschulen gehypt – bei Studieren­den unerwünscht?

Schon lange Zeit muss E-Learning um seine Existenzberechtigung an den Hochschulen kämpfen. Wird jetzt versucht, mit Schlagworten wie "Web 2.0" und "E-Learning 2.0" dem Thema E-Learning neuen Auftrieb zu verleihen? Wie viel Potenzial steckt wirklich in den neuen Werkzeugen? Im e-teaching.org-Expertenchat ging Prof. Dittler (Hochschule Furtwangen) insbesondere auf wichtige Schritte bei der Einführung von E-Learning und mögliche Maßnahmen zur Steigerung der Akzeptanz ein.
27.10.2008, 14:00 Uhr
Prof. Dr. Ullrich Dittler (HS Furtwangen)

Wird jetzt versucht, mit Schlagworten wie "Web 2.0" und "E-Learning 2.0" dem Thema E-Learning neuen Auftrieb zu verleihen? - um diese und weitere Fragen rund um das Thema Web 2.0 in Hochschulen ging es im Expertenchat mit Prof. Dittler (Hochschule Furtwangen) am 27. Oktober 2008.

Link zum Chat-Protokoll

Materialien zur Veranstaltung

Hier finden Sie im Anschluss an das Online-Event alle bereitgestellten Materialien, wie die Aufzeichnung der Veranstaltung oder die Folien der Referentinnen und Referenten.

Kommentare (0)

Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt