Hochschulserver

Hier können Sie direkt auf diverse Hochschulserver zugreifen.
Eine aktuelle Liste der Hochschulserver im deutschen Raum:

Aachen ; Bamberg ; BayreuthBerlin (FU); Berlin  (HU - edoc); Berlin  (HU - DiDi); Berlin (TU); Berlin (Universität der Künste); BielefeldBochum ; Bonn ; Braunschweig (Hochschule für Bildende Künste); Braunschweig  (TU); Bremen ; Chemnitz ; ClausthalCottbusDarmstadt ; Dortmund  (FHB); Dortmund (Univ.); Dresden ; Düsseldorf ; Duisburg ; Erfurt ; Erlangen-Nürnberg ; Essen ; Flensburg ; Frankfurt/Main ; Freiberg ; Freiburg  (FreiDok); Freiburg Giessen  (Univ.); Giessen (FH); GöttingenGöttingen/München (repositorium); Greifswald ; HalleHamburg (UB); Hamburg  (UBW); Hamburg-Harburg ; Hannover  (UB/TIB); Hannover (Medizinische Hochschule);  Hannover (Tierärztliche Hochschule); Heidelberg ; Hohenheim ; Jena ; Kaiserslautern ; Karlsruhe ; Kassel ; Kiel ; Köln (FHB); Köln  (USB); Konstanz ; Leipzig  (Hochschulschriften); Leipzig (Multimediales); Lüneburg ; Magdeburg ; Mainz ; Mannheim ; Marburg ; München  (LMU, UB, Hochschulschriften); München (LMU, UB, Elektronische Publikationen); München (LMU, Munich University Text Archive); München (TU, UB); München (UBW); Münster ; Oldenburg ; Osnabrück ; Paderborn ; Passau ; Potsdam ; Regensburg ; Saarbrücken ; Siegen Stuttgart ; Trier ; Tübingen ; Ulm ; Weimar ; Würzburg ; Wuppertal. (FreiMore); ;

Größere Hochschulserver im internationalen Raum:
MIT Libraries DSpace (Vgl. Smith et al., 2003.), Digital Library of MIT Theses, Caltech Collection of Open Digital Archives - CODA, Caltech Electronic Theses, Theological Research Exchange Network - TREN, ETH E-Collection, SciX  und DARE.

International existieren zudem verschiedene Verzeichnisse, so die Networked Digital Library of Theses and Dissertations (NDLTD), der Electronic Thesis/Dissertation OAI Union Catalog, das UNESCO ETD Clearing HouseElectronic  und OAIster.

Letzte Änderung: 08.04.2015
Druckansicht