Hochschule Aalen - Technik und Wirtschaft

Das Medienzentrum der Hochschule Aalen bietet seit 2000 verschiedenste Dienstleistungen von professionellen Filmaufnahmen im modernen A/V-Studio bis hin zur 3D-Animation. Modernes und umfangreiches Equipment steht für interne und extern Projekte zur Verfügung. Neben interkativen Multimediaanwendungen für die Museumspädagogik und Medizintechnik, hat sich das Medinezentrum auf die mediale Wissensvermittlung spezialisiert. Um mediale Wissensvermittlung erfolgreich zu machen, muss sie – sowohl aus ökonomischen, als auch aus didaktischen Gesichtspunkten – auf traditionelle Wissensvermittlung aufsetzen.

Ziel des Konzeptes der FH Aalen ist nicht, komplett "virtuelle" Veranstaltungen anzubieten, sondern die klassischen Methoden und die digitale Vermittlung in Präsenz- und Tele-Phasen miteinander zu verknüpfen: ein Blended Learning Konzept. Dazu wurde ein Set an Werkzeugen und Methoden entwickelt:

  • Streaming Media Vorlesungen, eingebettet in eine E-Learning-Plattform
  • Video vom Dozenten, Abbildung der Folien, ausdruckbare Handzettel
  • Folien, Handout, Diskussionsforen
  • Eigenkontrolle durch Tests

Die Studierenden müssen sich nicht an eine komplette neue Lernart gewöhnen, sie können schnell und gezielt die Vorteile von E-Learning nutzen. Somit kann der Lernerfolg maximiert werden. Seit 2001 hat das Zentrum über 180 Module produziert und Studierende lernen gern und erfolgreich in diesem hybriden Lehr- und Lernkonzept.

Kontakt

Um Kontaktinformationen zu sehen, müssen Sie eingeloggt sein.

E-Learning-URL:

http://www.htw-aalen.de/einrichtungen/n1981_medienzentrum/ansprechpartner.php?id=96