RSS/Rich Site Summary/Really Simple Syndication

RSS stellt ein gängiges Format für (News-)Feeds dar und ermöglicht somit das Abbonieren von elektronischen Nachrichten. RSS bezeichnet eine Familie von Dateiformaten, die über die Auszeichnungssprache XML definiert wird. Es sind zwei Langfassungen des Kürzels RSS verbreitet: "Rich Site Summary" und "Really Simple Syndication". Alle RSS-Dateien müssen konform zum XML-Standard sein, wie er in der Spezifikation des W3C festgelegt wurde. Ein RSS enthält gewöhnlich folgende Elemente: Titel, Link, Beschreibung, Sprache, Bild (optional).
Mehr zu RSS finden Sie unter der Rubrik Didaktiksches Design.
Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt