Ausschreibung: Überblicksstudie zum Thema Digitalisierung in der Lehrerbildung

08.09.2017: Die vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung betreute Ad-hoc Arbeitsgruppe „Lehrerbildung und Digitalisierung“ schreibt eine Überblicksstudie zum Thema Digitalisierung in der Lehrerbildung aus. Frist zur Einreichung von Skizzen ist der 22. September 2017.

Das CHE Centrum für Hochschulentwicklung betreut in der Laufzeit Juli 2017-Juni 2018 die Ad-hoc Arbeitsgruppe Lehrerbildung und Digitalisierung, welche das Ziel hat, Konzepte und Modelle für die Integration von Medien- und Digitalkompetenz für die 1. Phase der Lehrerbildung (Universitätsstudium von Fächern und Bildungswissenschaften) darzustellen, die konkrete Herausforderungen der Lehrerausbildung adressieren.
Die Expertinnen und Experten der Ad-hoc AG Lehrerbildung und Digitalisierung haben dazu zwei Schwerpunkte herausgefiltert:

  1. Verankerung von Digitalkompetenz und medienpädagogischer Kompetenzen im Lehramtsstudium (1. Phase Lehrerbildung)
  2. Vermittlung fächerspezifischer digitaler Medienkompetenz im Lehramtsstudium (1. Phase Lehrerbildung).

Diese Herausforderungen sollen in einem ersten Schritt mit Hilfe einer Studie untermauert werden, um einen Blick in die jetzige Lehrerbildungs-Landschaft zu werfen und den aktuellen Status Quo zu erfassen.

Ziel der Studie ist es, prägnante Good Practice Beispiele, Konzepte und Modelle zur Integration digitaler Medien und Medienkompetenzen in die erste Phase der Lehrerbildung darzustellen. Sie soll dadurch einen Überblick bieten, wie die oben genannten Herausforderungen in der Lehrerbildung bereits jetzt schon bearbeitet werden. Beispiele, Konzepte und Modelle auf nationaler Ebene sollen aufgearbeitet und vergleichend dargestellt werden.

Das Verfahren ist zweistufig angelegt. Bis zum 22. September 2017 können Skizzen eingereicht werden, in denen das konkrete Vorgehen und die Methodik der Überblicksstudie dargestellt sind. Im zweiten Schritt erfolgt die Vergabe des Auftrags. Der Auftragnehmer wird in enger Abstimmung mit dem Hochschulforum Digitalisierung und der Ad-Hoc Arbeitsgruppe stehen.

Die vollständige Ausschreibung finden Sie auf der Webseite des Hochschulforum Digitalisierung

Gepostet von: embak
Kategorie: Ausschreibung

Kommentare (0)