Leseecke: Universität als Lernort?

09.11.2005:

Wir wollen Sie auf zwei interessante Arbeitsberichte hinweisen. Die Autorin Gabi Reinmann ist seit 2001 Professorin für Medienpädagogik an der Universität Augsburg mit dem Schwerpunkt Wissen, Lernen, Medien (E-Learning/Blended Learning und Wissensmanagement).

Gabi Reinmann: Das Verschwinden der Bildung in der E-Learning Diskussion. Universität Augsburg. Philosophisch-Sozialwissenschaftliche Fakultät. Medienpädagogik Arbeitsbericht 6. März 2005 (Konzeptpapier).

Reinmann geht es in ihrem Text um ein heuristisches Modell zur Gestaltung von E-Learning Umgebungen. Sie sieht die Gefahr, dass im Kontext von E-Learning eine zu einfache Vorstellung von Lernen und Lehren mit neuen Medien entwickelt wird. In Bezug auf einen strukturgenetischen Wissensbegriff bezweifelt sie den Mehrwert von Reusable Learning Objects. Ihrer Ansicht nach bergen neue Lerntechnologien vielmehr die Möglichkeit informelles und institutionelles Lernen zu verbinden und können so zur Veränderung von Lernkulturen beitragen. Den Lehrenden als Verantwortliche für die inhaltliche und methodische Gestaltung von Lernumgebungen sollte bei der Entwicklung die Sicht der Lernenden wichtiger sein als Effizienz und Effektivität.

Zum Bericht: http://gems.es-designs.com/medienpaedagogik/Arbeitsbericht6.pdf

Gabi Reinmann: Lernort Universität? E-Learning im Schnittfeld von Strategie und Kultur. Universität Augsburg. Philosophisch-Sozialwissenschaftliche Fakultät. Medienpädagogik Arbeitsbericht 10. Oktober 2005 (Konzeptpapier).

Gabi Reinmann beschreibt in ihrem Papier die lernkulturverändernden Potenziale von E-Learning für die Universität als Wissens- und Lernort. Sie plädiert dafür sich von ökonomischem Denken und dem Paradigma der Effizienz zu lösen und vielmehr E-Learning als Chance für die neue Gestaltbarkeit von Lern- und Wissensprozessen an der Universität zu begreifen von denen Studierende und Lehrende gleichermaßen profitieren können.

Zum Bericht: http://gems.es-designs.com/medienpaedagogik/Arbeitsbericht10.pdf

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Kurzmeldung

Kommentare (0)