Call for Papers: e-beratungsjournal

27.11.2006:

In der nächsten Ausgabe des e-beratungsjournals (Erscheinungstermin: Anfang März 2007) wird das Thema Inszenierungen in den Mittelpunkt gestellt. Online-Beratung und computervermittelte Kommunikation sind als Arbeitsfelder im virtuellen Raum genauso geeignet und anfällig für inszenierte Prozesse wie die Face-to-Face Beratung. Von der Auswahl der virtuellen Umgebung bis zur Gestaltung eines Beratungsverlaufs sind vielfältige Inszenierungen denkbar/notwendig. Die Projektionsfläche des Cyberspace kann dabei ebenso beeinflusst werden wie sie für Beraterinnen und Berater oftmals im Dunkeln bleibt. Inszenierungen haben dabei viele Gesichter: Nicknames, Avatare, sprachliche Codes, die Auswahl des richtigen Settings etc.

Wir wenden uns mit diesem Call an wissenschaftlich tätige Kolleginnen und Kollegen verschiedenster Disziplinen und wünschen interessante Beiträge.

Einreichfrist für Beiträge zur Ausgabe I/2007 ist der 30.01.2007.

Die aktuelle Ausgabe des e-beratungsjournals.net steht unter http://www.e-beratungsjournal.net/ zur Verfügung,

www.e-beratungsjournal.net / Fachzeitschrift für Online-Beratung und computervermittelte Kommunikation, Herausgegeben von Gerhard Hintenberger und Stefan Kühne

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Kurzmeldung

Kommentare (0)