Preis für humane Nutzung der Informationstechnologie

23.07.2007:

Die Integrata-Stiftung für humane Nutzung der Informationstechnologie vergibt jedes Jahr einen Preis, der mit insgesamt € 10.000,- dotiert ist und auf mehrere Preisträger aufgeteilt werden kann. Herausragende Informatikprojekte, welche die Lebensqualität in unserer Informationsgesellschaft nachhaltig verbessern, können bis Ende November 2007 bei der Integrata-Stiftung eingereicht werden.

Die 8. Preisausschreibung steht unter dem Motto: Bürgernahe Anwendungen der Informations- und Kommunikations-Technologien.

Im Mittelpunkt stehen daher Anwendungen wie:

  • Einsatz sozialer Software
  • Personalisierungskonzepte
  • Benutzergerechte Dialogführung
  • Verfahren zur Bekämpfung der Internetkriminalität sowie
  • Einfacher und barrierefreier Zugang zu Portalen und Suchmaschinen.

Mehr Informationen finden Sie unter http://www.integrata-stiftung.de.

Weitere Ausschreibungen finden Sie im Portal unter: http://www.e-teaching.org/news/ausschreibungen/

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Ausschreibung

Kommentare (0)