Berufsbildungsforschung mit Hochschulen

20.05.2008:

Das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) intensiviert seine Zusammenarbeit mit Hochschulen und Universitäten im Bereich der Berufsbildungsforschung. Prof. Dr. Reinhod Weiss, stellvertretender Präsident und Forschungsdirektor des BIBB, und Prof. Dr. Erich Pollmann, Rektor der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, unterzeichneten in Magdeburg einen Kooperationsvertrag über die künftige enge Zusammenarbeit beider Einrichtungen.

Im Einzelnen vereinbarten die Partner

  • den gemeinsamen Aufbau eines Doktoranden-Programms "Berufsbildung und Personalentwicklung" für Magdeburger Studierende sowie für Nachwuchswissenschaftler und Nachwuchswissenschaftlerinnen des BIBB,
  • die enge Zusammenarbeit bei der Ausgestaltung forschungsorientierter Masterstudiengänge am Magdeburger Institut für Berufs- und Betriebspädagogik,
  • die gemeinsame Entwicklung und Durchführung von Projekten zur Berufsbildungsforschung sowie
  • gemeinsame Konferenzen und Veröffentlichungen, um Ergebnisse der Berufsbildungsforschung in die Praxis zu übertragen.

Die Magdeburger Kooperation soll Grundlage für gemeinsame Projekte und den Ausbau von Netzwerken sein.

Das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) hat in den vergangenen drei Jahren seine Zusammenarbeit mit Hochschulen und Universitäten innerhalb und außerhalb Deutschlands intensiviert und strategisch neu ausgerichtet.

Quelle: http://www.checkpoint-elearning.de/article/5482.html (20.05.08)

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Kurzmeldung

Kommentare (0)