Jetzt auch europäische Hochschulen auf iTunes U

06.06.2008:

Das Apple-Portal "iTunes U" ermöglicht es Hochschulen seit Anfang 2007 Lernmaterialien im Audioformat zum Download zur Vefügung zu stellen. Bisher sind hauptsächlich Hochschulen aus dem amerikanischen Raum aktiv, wie Harvard, Yale, Stanford, UC Berkeley und das MIT.

BBC vermeldet, dass iTunes U sein Angebot jetzt auch für Hochschulen aus dem europäischen (allerdings englischsprachigen) Raum bereitstellt. Mit dabei sind jetzt auch das University College London (UCL), das Materialien zum Fachbereich Neurowissenschaften, die "Lunch time Lectures" sowie einen News-Podcast zur Verfügung stellt. Außerdem verspricht die Open University 300 Audio- und Videodateien einschließlich Materialien der aktuellen Kurse auf iTunes U zum Download bereit zu stellen. Mit dabei ist auch das Trinity College Dublin. Quelle: http://news.bbc.co.uk/2/hi/uk_news/education/7431918.stm

Eine deutsche Notitz dazu findet man auch auf dem Portal Macwelt: http://www.macwelt.de/news/ipod/356238/index.html

Mehr zu iTunes U auch direkt bei Apple: http://www.apple.com/education/itunesu_mobilelearning/itunesu.html

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Kurzmeldung

Kommentare (0)