Virtuell diskutieren mit ELAN-Projekten

24.09.2008: eLearning Academic Network Niedersachsen (ELAN) lädt zum Telekolloquium
Am 30. September gibt es die Möglichkeit, die niedersächsischen ELAN-Projekte kennen zu lernen. Im Rahmen eines Telekolloquiums stellen sich die Projekte vor und geben Raum zur Diskussion. Alle Interessierten sind eingeladen an der virtuellen Veranstaltug teil zu nehmen. In einemkurzen Demofilm(Webcast) führen zwei Mitarbeiter im voraus in das Veranstaltungsformat "Telekolloquium" ein. 

Im Rahmen der ELAN III-Initiative werden durch das Land Niedersachsen 16 Projekte gefördert, die auf sehr unterschiedliche Weise mit E-Learning die Präsenzlehre unterstützen. Gemeinsam ist allen, dass sich Lehrende von verschiedenen Standorten zusammengeschlossen haben, um ihren Studierenden bessere Lehre, manchmal mit Kostenersparnissen, zu bieten. Die Akteure sind zum Teil „alte Hasen“, zum Teil haben sie erst im Rahmen der Projekte erste E-Learning-Erfahrungen gesammelt.

Die Veranstaltung findet am 30. September von 16-18 Uhr statt.
Einloggen kann man sich unter:www.telekolloquium.de

Quelle:ELAN-Portal, 23.09.08


Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Kurzmeldung Veranstaltungshinweis

Kommentare (0)