Universität Trier: Wissenschaftlicher Mitarbeiter E-Learning

29.12.2008:
An der Universität Trier ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines/einer

Wissenschaftlichen Mitarbeiter/in im Bereich E-Learning (TV-L E 13)

zu besetzen. Die Stelle ist zunächst befristet bis zum 31.12.2013. Eine Entfristung der Stelle wird angestrebt.

Aufgaben und Einsatzgebiete:

Organisatorische und didaktische Pflege und Weiterentwicklung des E-Learning-Angebots an der Universität, Mitarbeit an der strategischen Konzeption von E-Learning, Öffentlichkeitsarbeit, Administration und Betreuung von Lernmanagement-Plattformen, didaktischer und technischer Support.

Voraussetzungen:


Neben einem abgeschlossenen Hochschulstudium in einem sozial-, kommunikations- oder medienwissenschaftlichen Studiengang erwarten wir Zusatzqualifikationen und/oder einschlägige Berufserfahrungen im E-Learning-Bereich. Weiterhin sind vertiefte Kenntnisse von Theorien des Online-Lernens, praktische Umsetzung von E-Learning in der Hochschullehre, umfangreiche Erfahrungen im Umgang mit Lernmanagement-Plattformen erforderlich.

Erwünscht sind eine längere berufliche Tätigkeit im Bereich E-Learning, gute Englisch- und/oder Französisch-Kenntnisse, Projekterfahrungen und Erfahrung in der Einwerbung von Drittmitteln.

Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt. Die Universität ist bestrebt, die Zahl ihrer Wissenschaftlerinnen zu erhöhen und fordert Frauen zu einer Bewerbung auf.

Bewerbungen mit Lebenslauf und Zeugnissen richten Sie bitte bis 12. Januar 2009 an den Präsidenten der Universität Trier, 54286 Trier. Wir bitten Bewerbungsunterlagen nicht in Mappen oder Hüllen und auch nur als unbeglaubigte Kopien vorzulegen, da die Unterlagen nicht zurückgesandt werden; sie werden nach Abschluss des Auswahlverfahren vernichtet.

Quelle:ZPID-Blog; hier steht die Stellenanzeige auch als PDF-Dokument.

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Stellenausschreibung

Kommentare (0)