Ausstellung: bookmarks | wissenswelten von der keilschrift bis YouTube

21.01.2009: Eine aktuelle Ausstellung in Hannover stellt alte und neue Wissenssspeicher gegenüber.


In der Kerstnergesellschaft in Hannover starteteam 16. Januar09 ein spannendes Ausstellungsprojekt in Kooperation mit der Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek (GWLB) und der Leibniz Universität Hannover.

Unter dem Titel "bookmarks | wissenswelten von der keilschrift bis YouTube" stellt die Ausstellung alte und neue Wissensspeicher gegenüber und ermöglicht damit die Betrachtung eines Paradigmenwechsels in der Wissensproduktion. Als Forum des kommunikativen Transfers zwischen Kunst, Kultur und Publikum wird eine Laborsituation errichtet, in der Partizipation und Ästhetisierung im Hinblick auf heutige und historische Wissensproduktion vielgestaltig untersucht und erfahren werden können.

Die Ausstellung ist nochbis 15. Februar 2009 zu sehen.

Weitere Informationen auf derWebseite der Stadt Hannoveroder direkt auf derWebseite zur Ausstellung.

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Veranstaltungshinweis

Kommentare (0)