Universität Zürich: Release OLAT 6.1 und eLML 5.1

17.03.2009: Die Universität Zürich gibt das Release der Version 6.1 des Lernmanagementsystems (LMS) OLAT sowie des eLearning-Werkzeugs eLML bekannt.

OLAT Release 6.1

Die Universität Zürich gibt die neue Version 6.1 des Java-basierten open source Lernmanagementsystems (LMS) OLAT bekannt. Die wichtigste Neuerung dieser Version ist die Skalierbarkeit. Seit ein paar Wochen läuft erfolgreich ein OLAT-Cluster bestehend aus drei OLAT-Servern an der Universität Zürich, mit dem nun deutlich höhere Studierendenzahlen bewältigt werden können. Eine zweite wichtige Neuerung ist die Internationalisierung. Das neue Übersetzungstool von OLAT erlaubt es die Oberfläche rasch und einfach zu übersetzen. OLAT ist inzwischen in über 30 Sprachen verfügbar. Die Administration der Sprachen geschieht relativ einfach über ein entsprechendes web-interface.

Weitere Neuerungen zu OLAT 6.1, eine Demo- sowie eine Stable-Version, Benutzerhandbuch und vieles mehr finden Interessierte unter:http://www.olat.org

Neuer eLML Release 5.1
eLML ist ein weiteres von der Universität Zürich herausgegebenes eLearning-Werkzeug. Mit der eLesson Markup Language (eLML) - einem open source XML framework - können Sie strukturierte eLearning Lektionen erstellen und diese in verschiedene Formate wie HTML, IMS CP, SCORM oder PDF transformieren. Seit letztem Jahr gibt es auch einen eLML Editor um relativ einfach eLML Lektionen zu erstellen und zu editieren. Die neue eLML 5.1 Version bietet nun volle SCORM 1.2 Unterstützung inklusive Time-Tracking etc. an.

Sie finden diese neue Version, den erwähnten Editor plus weitere Tools auf der Website von eLML unterhttp://www.elml.org

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Kurzmeldung

Kommentare (0)