Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in

18.05.2009: An der Universität Siegen ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle für die Dauer von 4 Jahren mit der Möglichkeit der Verlängerung zu besetzen.

Die Universität Siegen ist mit ca. 12.000 Studierenden, 1.500 Mitarbeiter/innen, davon ca. 900 Wissenschaftler/innen, eine innovative und interdisziplinär ausgerichtete Universität. Sie bietet mit einem breiten Fächerspektrum von den Geistes- und Sozialwissenschaften über die Wirtschafts-wissenschaften bis zu den Natur- und Ingenieurwissenschaften ein hervorragendes Lehr- und Forschungsumfeld mit zahlreichen inter- und transdisziplinären Forschungsprojekten.

Der Lehrstuhl „Didaktik der Informatik und E-Learning“ im Fachbereich Elektrotechnik und Informatik der Universität Siegen ist eine engagierte Arbeitsgruppe, in der Lehre und Forschung zur Didaktik der Informatik in Aus- und Weiterbildung, zu Lebenslanges Lernen, E-Learning, Multimedialen Lehr- und Lernsystemen verankert sind.

Für die Ausbildung von Studierenden der Informatik und der Medieninformatik und der damit verbundenen Forschung ist ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt die folgende Position für die Dauer von vier Jahren mit der Möglichkeit der Verlängerung zu besetzen:

Wissenschaftliche Mitarbeiterin/Wissenschaftlicher Mitarbeiter
(Entgeltgruppe 13 TV-L)

Die Beschäftigungsdauer richtet sich nach den Bestimmungen des Wissenschafts- zeitvertragsgesetzes. Gelegenheit zur Promotion ist gegeben.

Aufgaben:
Mitwirkung bei Vorbereitung, Durchführung und Auswertung von Lehre auch in englischer Sprache; auch Betreuung von Unterrichtspraktika von Informatiklehramtsstudierenden in Schulen, Mitwirkung bei der Forschung zu Didaktik der Informatik und E-Learning, Einwerbung von Drittmittelprojekten, Mitarbeit in Selbstverwaltung und bei organisatorischen Aufgaben am Lehrstuhl,Vorbereitung, Durchführung und Auswertung von Veranstaltungen

Die Lehrverpflichtung beträgt 4 Semesterwochenstunden.

Anforderungen:
Sehr guter Universitätsabschluss im Fach Informatik; sehr gute Englischkenntnisse, hohe Fähigkeit zur Motivation und Qualifikation von Studierenden; hohe Fähigkeit zur wissenschaftlichen Arbeit und Promotionswunsch, Kreativität, Lernbereitschaft und prozessorientierte Denkweise, selbständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise, hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit.

Die Universität Siegen strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen an. Entsprechend qualifizierte Frauen werden um ihre Bewerbung gebeten. Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter sind erwünscht.

Auskunft erteilt die Leiterin des Lehrstuhls „Didaktik der Informatik und E-Learning“, Frau Universitätsprofessorin Dr. Sigrid Schubert, Tel. 0271 / 740-3314.

Wenn Sie sich von der angebotenen Position angesprochen fühlen, richten Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bitte bis 30. Juni 2009 an:

Universität Siegen
Lehrstuhl „Didaktik der Informatik und E-Learning“
D - 57068 Siegen oder per E-Mail an info@die.informatik.uni-siegen.de

Weitere Informationen über die Universität Siegen finden Siehier

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Stellenausschreibung

Kommentare (0)