Neuer Studiengang: E-Learning und Medienbildung

20.11.2009: An der Pädagogischen Hochschule Heidelberg wird ab dem Sommersemester 2010 der neue Masterstudiengang "E-Learning und Medienbildung" angeboten.

Der Masterstudiengang wird sehr projektorientiert sein und die Studierenden dazu befähigen mediengestützte Aus- und Fortbildungsmaßnahmen sowie -projekte in Bildungseinrichtungen, Unternehmen und Institutionen für spezifische Fachinhalte zu konzipieren, zu gestalten, durchzuführen und zu evaluieren. Der Studiengang soll dafür Kenntnisse, Kompetenzen und Methoden aus den Bereichen Mediendidaktik und -pädagogik, Medienforschung und -analyse, Medienästhetik, Mediengeschichte und Medientheorie mit anwendungsbezogenen Kenntnissen der audiovisuellen und digitalen Mediengestaltung vernetzen.

Der Studiengang E-Learning und Medienbildung wird als Vollzeitstudium (4 Semester) und als Teilzeitstudium (8 Semester) angeboten und besteht aus zehn Modulen und der Masterthesis. Die Module zeichnen sich durch die zwei Schwerpunkte aus: einen mediendidaktischen/ medienpädagogischen/ medienwissenschaftlichen Theorieanteil und einen medienpraktischen Studienanteil.

Weitere Informationen zu dem Studiengang finden Sie auf der Hompage der Pädagogischen Hochschule Heidelberg:http://www.ph-heidelberg.de/org/allgemein/elmeb21.0.html.

Diesen und weitere interessante Studiengänge finden Sie auch im Portal in der Rubrik Qualifizierungsangebote:http://www.e-teaching.org/projekt/organisation/personalentwicklung/qualifizierungsangebote/

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Weiterbildung

Kommentare (0)