Neugründung "Zeitschrift für Bildungsforschung" (ZBF)

30.03.2010: Einreichungen für die erste Ausgabe sind bis zum 30. Mai 2010 möglich.

Ab 2011 soll drei Mal im Jahr die "Zeitschrift für Bildungsforschung" (ZBF) in Print- und Digitalform erscheinen. Herausgegeben wird die neue Fachzeitschrift von derÖFEB(Österreichische Gesellschaft für Forschung und Entwicklung im Bildungswesen). Ziele der Veröffentlichung sind vor allem, Innovationen und Diskussionen im Bildungswesen anzuregen, Forschungsergebnisse zu verbreiten und Forscherinnen und Forscher bei ihrer Arbeit zu unterstützen.

Als Schwerpunkte der ZBF sind folgende Rubriken geplant:
  • Theoretische, empirische und methodische Beiträge zur Bildungsforschung
  • Wissenschaftliche Mitteilungen
  • Mitteilungen der ÖFEB
Manuskripte für die erste Ausgabe der "Zeitschrift für Bildungsforschung" könnenbis zum 30. Mai 2010eingereicht werden. Die dargestellten Fragestellungen sollten dabei (auch) für das österreichische Bildungssystem relevant sein. Angenommen werden insbesondere:

  • gehaltvolle und methodisch abgesicherte empirische Beiträge zu Theorie und Praxis des Bildungswesens, insbesondere zur Entwicklung von Bildungssystemen, zur Bildungspolitik und zur Qualitätssicherung
  • Reviews und theoretische Analysen zu grundlegenden Fragen von Bildungssystemen
  • Programmatische Beiträge
  • Beiträge zur Weiterentwicklung der Methodik der Bildungsforschung
  • Evaluationsergebnisse und Beiträge zur Evaluationsforschung mit nationalem und internationalem Bezug
Ausführliche Informationen zum Call for Papers finden Siehier; über das Konzept der ZBF können Sie sich zusätzlichhierinformieren.

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Kurzmeldung Ausschreibung

Kommentare (0)