CfP: 5. Ausgabe des Hamburger eLearning-Magazins

11.10.2010: Beiträge zum Thema "eLearning in Massenveranstaltungen" gesucht.

Seit Dezember 2008 veröffentlicht das Zentrale eLearning-Büro (ZeB) der Universität Hamburg zwei Mal im Jahr das Hamburger eLearning-Magazin. Das Nachfolgeheft des Hamburger eLearning-NewslettersKoOP-Newsbeinhaltet verschiedene Artikel zu wechselnden Schwerpunktthemen, News, Termine und Veranstaltungsankündigungen aus dem Bereich E-Learning und steht den LeserInnen digital zur Verfügung.

Bis zum 5. November 2010können Beiträge für das kommende Heft zum Thema "eLearning in Massenveranstaltungen" eingereicht werden. Gesucht werden Ideen, Konzepte und Projekte zu einer der folgenden Fragestellungen (aus dem Call):
  • Welche technischen, organisatorischen und didaktischen Herausforderungen bringt der Einsatz von eLearning in Massenveranstaltungen mit sich?
  • Wie kann der Einsatz von eLearning die Betreuung der Studierenden in Massenveranstaltungen vereinfachen und verbessern? Wie gestaltet sich das Miteinander von Lehrenden und Lernenden?
  • Welche Lernplattformen und Tools eignen sich in besonderer Weise? Welche Szenarien haben sich bewährt?
  • Welche Möglichkeiten bietet eLearning hinsichtlich der Lern- und Leistungsüberprüfung in Massenveranstaltungen?
  • In welcher Weise fördert und erleichtert eLearning in Massenveranstaltungen die Kommunikation und Zusammenarbeit der Studierenden untereinander?
Die Beiträge dürfen keinen kommerziellen Hintergrund haben und können auch von AutorenInnen außerhalb der Hamburger Hochschulen eingereicht werden. Das Heft wird im Dezember 2010 erscheinen.

Zum Hamburger eLearning-Magazin sowie dem Call for Papers und den Richtlinien für AutorenInnen gelangen Siehier.

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Ausschreibung

Kommentare (0)