News aus den Hochschulen

10.11.2011: *** 10 Jahre metacoon ** Gamecity Ringvorlesung ** eLearning-Netzwerktag ** Einführungsworkshop Edutags ***

Metacoon feiert zehnjähriges Jubiläum
Metacoon, das Open Source Software-System für Lernmanagement, Wissensverwaltung, Alumnibetreuung, Projektkoordination und Authoring feierte sein zehnjähriges Bestehen mit seinem Entwicklerteam und diversen Unterstützern in Weimar. In ihrem Vortrag blickten Projekt- und Entwicklungsleiter Annett Zobel und Matthias Hupfer auf 10 Jahre metacoon zurück. 2011 begann das Projekt mit Unterstützung des BMBF und wird bis heute stetig weiterentwickelt. Neben der Lernplattform “metastudy”, entstanden vernetzbare Lösungen zur Unterstützung von Career-Service und Alumni-Arbeit.
Quelle: Checkpoint eLearning, Oktober 2011

Gamecity Ringvorlesung an der HAW
Die Fakultät für Design Medien Information der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW) veranstaltet in diesem Wintersemester eine Ringvorlesung für Studierende und Interessierte aus allen Fachbereichen. Die “Gamecity Ringvorlesung” steht unter dem Motto “Online und Community” und soll den Teilnehmenden ein umfassendes und differenziertes Bild über die Zukunftsmärkte “Games” geben. Am ersten Termin, dem 14.11.2011, dreht sich alles um “Farmin' all around the World - Nutzungsmotive von Online Casual Games”. Die Veranstaltung steht allen Interessierten offen, für weitere Informationen besuchen Sie bitte: http://www.gamecity-hamburg.de/index.php?id=532.

eLearning-Netzwerktag der Goethe-Uni Frankfurt
Am 06. Dezember 2011 findet zum sechsten Mal der eLearning-Netzwerktag der Goethe-Universität Frankfurt statt. Neben zwei Keynotes sollen an diesem Tag Beispiele aus E-Learning-Projekten verschiedener Fachbereichen, der Wirtschaft und Erwachsenenbildung sowie studentische eLearning-Projekte aus der SeLF-Förderung gezeigt werden. Die Teilnahme ist kostenlos, zur Anmeldung gelangen Sie hier.


Einführungsworkshop Edutags
Das Social Bookmarking System "Edutags" bietet neuen Nutzer/-innen und Interessierten einen Schnupperkurs im “Edutaggen”. Lehrkräfte können mit Hilfe von Edutags ihre eigene Sammlung an interessanten und relevanten Webseiten, auf die sie während der Internetrecherche gestoßen sind, erstellen. Die eigene Sammlung kann dann mit anderen geteilt und gemeinsam erweitert werden. Die Workshopmaterialien führen in die Funktionen und Vorteile der Lesezeichensammlung ein und helfen beim Sammeln der ersten Edutags.

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Kurzmeldung

Kommentare (0)