Stelle: Wiss. Mitarbeiter Schwerpunkt Mediendidaktik, Uni Oldenburg

15.03.2012: An der Universität Oldenburg ist ab sofort befristet bis zum 31.12.2013die Stelle eines wissenschaftlichen Mitarbeiters (m/w)mit Schwerpunkt Mediendidaktikim Bereich „Ökonomische Energiebildung“ (Vollzeit in Anlehnung an TV-L, Entgeltgruppe 13) zu besetzen.
Das Institut für Ökonomische Bildung (IÖB), An-Institut der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, sucht ab sofort, zunächst befristet bis zum 31.12.2013

einen wissenschaftliche Mitarbeiter (m/w)
Schwerpunkt Mediendidaktik


im Bereich „Ökonomische Energiebildung“
(Vollzeit in Anlehnung an TV-L, Entgeltgruppe 13).

Das Aufgabengebiet dieser Stelle umfasst im Kern die Entwicklung eines mediendidaktischen Konzepts für den Bereich der ökonomischen Energiebildung. Im Einzelnen bedeutet dies die lerntheoretische Fundierung, die Aufarbeitung der empirischen Lehr-Lern-Forschung im Bereich Mediendidaktik und die Konzeption, Entwicklung und Erprobung von zeitgemäßen und adressatenorientierten medialen Formaten. Die Bereitschaft zur inhaltlichen Auseinandersetzung mit dem Themenfeld ökonomische Energiebildung wird vorausgesetzt. Erforderlich sind ein wirtschaftsdidaktischer/wirtschaftspädagogischer oder einschlägiger pädagogischer Studienabschluss (M.Sc./M.Ed.) sowie Kenntnisse und Erfahrungen in der didaktischen Aufbereitung audiovisueller Medien. Wünschenswert sind Programmierund/oder Datenbankkenntnisse.

Das IÖB (www.ioeb.de) fördert ökonomische Bildung in allen Schulformen und Schulstufen des allgemein bildenden Schulwesens in Deutschland, im europäischen Ausland und in Russland.

Diesem Zweck dienen innovative Projekte und Schulversuche, Internet-Datenbanken mit Materialien und insbesondere Qualifizierungsangebote für Lehrkräfte. Bereits seit 2005 zählen dabei die Energiewirtschaft und damit zusammenhängende Bildungsfragen zu den Forschungsschwerpunkten des Instituts.

Bei allen Bewerberinnen bzw. Bewerbern setzen wir neben einschlägigen medien- und fachdidaktischen Kenntnissen einen versierten Umgang mit Office-, Multimedia- und Internetanwendungen voraus. Zudem sollten Sie Fähigkeiten im Projektmanagement, Organisationsgeschick sowie Team- und Kommunikationsfähigkeit mitbringen.

Es erwartet Sie eine Tätigkeit in einer jungen und leistungsorientierten Forschungseinrichtung.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 20. März 2012 per E-Mail oder Post an:
Institut für Ökonomische Bildung gemeinnützige GmbH
Prof. Dr. Dr. h.c. Hans Kaminski
Bismarckstraße 31
D-26122 Oldenburg
E-Mail: kaminski@ioeb.de

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Stellenausschreibung

Kommentare (0)