Stelle: Professor/in für Medienrecht, Berlin

11.04.2012: Die Hochschule der populären Künste in Berlin sucht zum Wintersemester 2012/13, ggf. Sommersemester 2013, eine/n Professor/in für Medienrecht, 50%.

Die 2010 gestartete hdpk ist eine staatlich anerkannte private Fachhochschule für die Kreativ-Industrie. Die ersten vier B.A.-Studiengänge werden im Bereich Musikproduktion, Medienmanagement, Mediendesign sowie Audiodesign angeboten. Die Erweiterung auf weitere Studiengänge, auch als MBA und MA, ist geplant.

Für die Professur im Studiengang Medienmanagement (Kennziffer 123) mit einem Umfang von 9 LVS, ggf. erweiterbar, gelten folgende Anforderungen:

Gesucht wird eine durch medienrechtliche Praxis ausgewiesene Persönlichkeit (Volljuristin oder Volljurist mit Promotion), die in den folgenden Gebieten über ein breit angelegtes Wissen verfügt:

  • Grundlagen des Rechtssystems und Urheberrecht
  • Vertrags- und Arbeitsrecht
  • Multimediarecht und Veranstaltungsrecht

 

Bewerbungsfrist: 15.05.2012

Hier finden Sie das Stellenangebot auf den Seiten der hdpk: http://www.hdpk.de/ueber-die-hdpk/karriere.html#c700

Kommentare (0)