D-ELAN beschließt Vereinigung mit BITKOM

14.06.2012: Deutsches Netzwerk der E-Learning Akteure e.V. löst sich zum 31.12.2012 auf und integriert sich in BITKOM
Quelle: www.d-elan.de
Quelle: www.bitkom.org
Das Deutsche Netzwerk der E-Learning Akteure D-ELAN hat auf der Mitgliederversammlung am 6. Juni eine Vereinigung mit BITKOM beschlossen, dem Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. Die Fusion sei ein wichtiger Schritt zur Stärkung des E-Learning in Deutschland, so D-ELAN-Vorsitzender Dr. Lutz P. Michel: "Unsere Mitglieder profitieren von der organisatorischen Kraft und hervorragenden Vernetzung des BITKOM, und die fachliche Kompetenz des D-ELAN stärkt den BITKOM auf dem Gebiet der technologiegestützten Bildung."

Der Beschluss bedeutet unter anderem, dass die D-ELAN-Mitglieder den Kern eines neu geschaffenen Arbeitskreises mit mehreren Projektgruppen für E-Learning im BITKOM bilden werden, die drei bestehende D-ELAN-Fachausschüsse zu Social Learning, Mobile Learning und Qualität weiterführen.

Der etablierte Innovations- und Nachwuchspreis für E-Learning "D-ELINA" wird in Zukunft weitergeführt und unter dem Dach des BITKOM verliehen. Kontinuität wird es zudem bei der langjährigen Kooperation des D-ELAN mit der Messe LEARNTEC geben. BITKOM erwartet durch den Beschluss rund 30 neue Mitglieder.

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Kurzmeldung

Kommentare (0)