e-teaching.org jetzt mit neuer Suchmaschine

27.08.2012: Die Open-Source-Suchmaschine Pharus bietet Nutzern in Zukunft vielseitige Unterstützung bei der Suche. Das Projekt konnte dank einer Kooperation zwischen e-teaching.org und der Technischen Hochschule Mittelhessen realisiert werden. Dort war Pharus in einem von Professor Klaus Quibeldey-Cirkel betreuten Projekt entwickelt worden. Zusammen mit dem Chef-Entwickler Julian Hochstetter wurde sie für die Erfordernisse der Plattform optimiert und nach einer erfolgreichen Testphase in das Portal integriert.
Nutzer des Portals e-teaching.org unterstützt die Suchmaschine Pharus künftig stärker bei der Suche nach spezifischen Informationen aus dem Datenbestand der Seite. Die Suchfilter erleichtern dabei insbesondere das Navigieren in großen Treffermengen. Bei einem so umfangreichen Portal wie e-teaching.org mit einer Indexgröße von über 7.000 Dokumenten kommt dies schnell zustande. Für die Suchfilter nutzt die Suchmaschine auf e-teaching.org in erster Linie die Hauptrubriken. In Zukunft kann ein Portalnutzer beispielsweise festlegen, dass er nur Suchergebnisse aus dem Bereich „Didaktisches Design“ oder „Medientechnik“ angezeigt bekommen möchte. Zusätzlich kann er mittels einer integrierten Zeitleiste bestimmen, in welchem Zeitraum Treffer angezeigt werden sollen.
Konkrete Unterstützung erhält der Suchende auch bei der Eingabe von Stichwörtern in das Suchfeld. Bereits nach den ersten Buchstaben werden ihm Begriffe aus dem Inhaltsspektrum von e-teaching.org vorgeschlagen. Dank Icons und Farbkodierung ist die Zugehörigkeit von Inhalten zu einem Inhaltsbereich sofort sichtbar. Zu jedem Suchergebnis ist außerdem eine Vorschau möglich.

Lösung für plattformübergreifende Informationssuche
Die Stärke der Suchmaschine liegt vor allem im integrierten Zugriff auf heterogene Datenbestände. Sie ermöglicht damit eine Informationssuche über verschiedene Plattformen hinweg. Dabei können auch normalerweise unzugängliche Bereiche, wie z.B. das Intranet einer Hochschule oder eines Unternehmens, mit einbezogen werden. Auch Suchergebnisse auf e-teaching.org lassen sich auf diese Weise in die Suche einer Hochschule einbinden. An der Technischen Hochschule Mittelhessen wurde Pharus in die Lernplattform Moodle integriert. Neben den lokalen Suchergebnissen liefert sie hier auch Hinweise auf thematisch passende Artikel im Portal e-teaching.org.

Und los geht's: Jetzt mit Pharus auf e-teaching.org suchen.


Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Kurzmeldung

Kommentare (0)