News aus den Hochschulen

06.09.2012: *** Deutsche Dozenten lehren auf Udacity ** EduCamp zum zehnten Jubiläum in neuer Fassung ** Video: Erfahrung aus Online-Kurs mit über 100.000 Teilnehmenden ** Seminar von Blackboard informiert über mobile Lernplattformen ***
Deutsche Dozenten lehren auf Udacity

Quelle: http://www.udacity.com/udacity

Auf der US-amerikanischen virtuellen Universität Udacity finden zum ersten Mal Kurse mit Professoren aus Deutschland (in englischer Sprache) statt: So starteten am 3. September "Software Debugging" mit Andreas Zeller, der den Lehrstuhl für Softwaretechnik an der Universität des Saarlandes innehat, und "Making Math Matter" mit Jörn Loviscach, der an der Fachhochschule Bielefeld lehrt und dessen Mathe-Videos auf YouTube millionenfach aufgerufen werden. Ab 1. Oktober wird schließlich Sebastian Wernicke, unter anderem bekannt für seine Vorträge bei TED-Konferenzen, in dem Kurs "Intro to Theoretical Computer Science" eine Einführung in die theoretische Informatik geben. Die Kurse der in Palo Alto im Silicon Valley ansässigen Udacity sind kostenfrei, in einigen Fällen werden kostenpflichtige Abschlusszertifikate angeboten.
Quelle: heise online, 30.08.2012

EduCamp zum zehnten Jubiläum in neuer Fassung

Quelle: http://educamp.mixxt.de/

Zu seinem zehnten Jubiläum ruft das EduCamp erneut Interessierte im Bildungsbereich zu einer einzigartigen Mitmach-Konferenz auf. Bei der offenen Tagung stehen die Themen zuvor nicht fest, sondern werden von den Teilnehmenden vor Ort festgelegt. Jeder wird zum aktiven Teilnehmer, indem er selbst bestimmt, worüber er sprechen will. Unter dem Motto "gründen.lernen.wissen" findet das EduCamp dieses Mal in Verbindung mit zwei anderen Veranstaltungen statt. So sollen am ersten Abend auf dem "VC-Campus" Kapitalgeber und Visionäre die Möglichkeit erhalten, sich zu finden und so Geld und Ideen zu kombinieren. Am dritten und vierten Tag stellen Nachwuchswissenschaftler im Bereich Entrepreneurship ihre aktuellen Forschungsarbeiten auf dem "YERC – Young Entrepreneurship Research Colloquium" vor. Die drei Veranstaltungen, die jeweils allen Teilnehmenden offen stehen, finden vom 18.-21.10.2012 an der TU Ilmenau statt.
Quelle: www.gruenden-lernen-wissen.de

Video: Erfahrungen aus Online-Kurs mit über 100.000 Teilnehmenden
In einem sechsminütigen Video spricht Peter Norvig über die Erfahrungen, die er während seines Online-Kurses mit 160.000 eingeschriebenen Teilnehmenden gemacht hat. 2011 hatte Norvig, aktuell Director of Research bei Google Inc., Lektionen im Netz zu Künstlicher Intelligenz gegeben. Auf dem E-Learning Blog der TU Graz kann das Video mit deutschen Untertiteln angeschaut werden.
Quelle: E-Learning Blog TU Graz, 03.09.2012

Seminar von Blackboard informiert über mobile Lernplattformen
Hochschulen setzen verstärkt mobile Lernplattformen ein, auf die Studierende mit ihren Smartphones Zugriff haben. Das entsprechende Angebot von Blackboard ist Blackboard Mobile, mit dem diese Lernplattform vom Smartphone aus genutzt werden kann. Im Rahmen von kostenlosen, interaktiven 3-stündigen Seminaren informiert der Hersteller über die Einsatzmöglichkeiten des mobilen Trends. Angesprochen sind vor allem Hochschulangehörige aus den Bereichen Marketing, E-Learning und der IT. Die Themen des Seminars sind (1) Die Kommunikation im Wandel, (2) Mobile Technologien als zeitgemäßes Kommunikations-Tool, (3) Die Bedeutung von Nutzerfreundlichkeit und Design, (4) Workshop: Die Auswirkung mobiler Technologien auf die Marketingstrategie Ihrer Hochschule. Termine: Hamburg  24.09.2012; Berlin 25.09.2012; Hannover 26.09.2012; Düsseldorf 27.09.2012.
Quelle: http://mobile.blackboard.com/LP=1668

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Kurzmeldung

Kommentare (0)