Neu bei O3R: Das Lehrbuch als E-Book

20.03.2013: In der von Sandra Schön und Martin Ebner herausgegebenen Publikationsreihe zu freien Bildungsmaterialien (O3R) ist der 5. Band mit dem Titel "Das Lehrbuch als E-Book" erschienen.

Die Autorin Monika König fasst das Buch so zusammen:

"Wir leben in einer Zeit, wo sich die Frage stellt, ob Bücher in Zukunft zunehmend digitalisiert angeboten werden sollen. Es gibt Vorteile, aber auch Nachteile. Wesentlich erscheint es aber heute, diese Frage aufzugreifen und den enormen technischen Fortschritt zu hinterfragen. Speziell wenn man an die Bildung und dort an die derzeit fix verankerten Schulbücher denkt. In diesem Band geht man der Frage nach, ob es aus technischer Sicht möglich und sinnvoll ist, Lehrbücher in digitaler Form anzubieten mit einem speziellen Fokus auf die Sekundarstufe. Dazu wurde zuerst ein Katalog mit Merkmalen von Schulbüchern erstellt und danach die Umsetzbarkeit in verschiedene Formate untersucht und mit unterschiedlichen heute am Markt erhältlichen Geräten getestet. Das Ergebnis zeigt, dass zwar noch viel Forschungsarbeit nötig, jedoch das Potenzial digitaler Schulbücher beträchtlich ist."

Mehr dazu unter http://o3r.eu


Gepostet von: mschmidt
Kategorie:

Kommentare (0)