Stellenausschreibung: Mitarbeiter/in im Bereich e-learning an der Bauhaus-Universität Weimar gesucht

30.01.2014: Diese Vollzeitstelle (bis Entgeltstufe 13 TV-L) ist ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen.
Quelle: uni-weimar.de

Im Zentrum für Universitätsentwicklung der Bauhaus-Universität Weimar ist gemeinsam mit der Professur »Instructional Design - Didaktik medialer Lernumgebungen« an der Fakultät zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/eines Mitarbeiterin/Mitarbeiters im Rahmen des BMBF-geförderten Drittmittelprojektes »Professional.Bauhaus« zu besetzen.

Die Stelle ist zunächst bis zum 31. März 2015 befristet. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden. Die Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung besteht.

Aufgabengebiete:

  • Mediendidaktische Betreuung und Beratung von sechs im Aufbau befindlichen berufsbegleitenden Studiengängen an der Bauhaus-Universität Weimar;
  • Unterstützung bei der Konzeption von Blended-Learning-Angeboten und Onlinemodulen insbesondere für technische, entwerfende und gestaltende Studiengänge;
  • Koordinative Aufgaben, wie die Unterstützung der Projektmitarbeiter (Professional.Bauhaus) bei der Konzeption austauschbarer, fachübergreifender Module;
  • Unterstützung bei der Implementierung und Durchführung sowie Evaluation von mediengestützten Pilotlehrveranstaltungen.

Einstellungsvoraussetzungen sind unter anderem ein abgeschlossenes Universitätsstudium (MA) im Fachbereich Bildungswissenschaften, Erfahrungen im Aufbau und Betrieb von berufsbegleitenden Studiengängen sowie in der Konzeption und Durchführung von akademischen Blended-Learning- und Online-Kursen. Weiterhin werden sehr gute Kenntnisse sozialwissenschaftlicher Forschungsmethoden (qualitativ und quantitativ) und Erfahrungen in empirischer Forschung erwartet. Kandidaten und Kandidatinnen sollten eine theoretische Spezialisierung in pädagogisch-psychologischen Ansätzen des Lernens mit Medien mitbringen.

Weitere Details entnehmen Sie bitte der vollständigen Stellenausschreibung.

Die Bewerbungsfrist endet am Freitag, den 7. Februar 2014.

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Ausschreibung

Kommentare (0)