FH Lübeck sucht Mitarbeiter/-innen für MOOC-Projekt

03.08.2015: Die Fachhochschule Lübeck sucht derzeit eine/n MOOC-Spezialisten/-in und zwei PHP-Entwickler/-innen. Dabei handelt es sich um Vollzeitstellen, die zunächst auf zwei Jahre befristet sind. Bewerbungsschluss ist der 31.08.2015.
Bildquelle: fh-luebeck.de

Die Fachhochschule Lübeck sucht derzeit gleich drei neue Mitarbeiter/innen. Zum einen ist die Stelle eines/-r MOOC-Spezialisten/-in ausgeschrieben. Begeisterung, Kenntnisse und praktische Erfahrungen im Bereich von OER und MOOCs werden ebenso vorausgesetzt wie ein abgeschlossenes Hochschulstudium und Affinität zum Netz. Zum Aufgabengebiet gehört die Konzeption und praktische Umsetzung von MOOCs in enger Zusammenarbeit mit Techniker/innen, Designer/innen und Mediendidaktiker/innen. Das MOOC-Projekt der FH Lübeck ist eines der größten in Europa und will bis 2020 bis zu 40 MOOCs auf der Plattform „mooin“ an den Start bringen. Alles Weitere finden Sie in der ausführlichen Stellenausschreibung.

Außerdem werden zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei PHP-Entwickler/-innen gesucht. Unter anderem umfasst die Arbeit die Weiterentwicklung der Cloud-Autorensoftware LOOP, der ERP-Software Moodalis und der MOOC-Plattform „mooin“. Die Stelle setzt die Bereitschaft zur möglichen Mitarbeit bei der Rufbereitschaft voraus. Bewerber sollten ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Informatik oder vergleichbare Qualifikation besitzen. Außerdem sollten umfangreiche Kenntnisse in den Bereichen PHP und MySQL sowie Erfahrungen mit aktuellen Web-Technologien (HTML5, CSS3, JavaSkript/Query) vorhanden sein. Auch hier entnehmen Sie weitere Details bitte der kompletten Stellenausschreibung.

Alle drei Vollzeitstellen werden bis EG 13 TV-L vergütet und sind zunächst auf zwei Jahre befristet mit Option auf Verlängerung. Bewerbungen werden bis zum 31. August 2015 angenommen.

Gepostet von: mwolf
Kategorie: Stellenausschreibung

Kommentare (0)