Mitarbeiter/in für das Projekt Moodle.nrw im Handlungsfeld E-Assessment an der RUB gesucht

12.08.2021: An der Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle in der Abteilung Studium und Lehre der zentralen Betriebseinheit IT.SERVICES für das Projekt Moodle.nrw im Handlungsfeld E-Assessment zu besetzen. Die Vollzeitstelle (bis EG 13 TV-L) ist zunächst bis zum 31.12.2023 befristet. Bewerbungsschluss ist der 20.08.2021.

In NRW setzen rund 20 staatliche Hochschulen Moodle als Learning Management System zur Begleitung und Unterstützung von Lehrveranstaltungen durch E-Learning ein. Mit einer Projektförderung durch die Digitale Hochschule NRW (DH.NRW) wird die Servicestelle Moodle.nrw aufgebaut, um Hochschulen mit Angeboten zur bedarfsgerechten Anwendung und Weiterentwicklung von Technik, Support und Didaktik zu unterstützen. Die bestehenden Handlungsfelder werden künftig um das Handlungsfeld E-Assessment ergänzt. Hierzu wird das Team am Projektstandort der RUB erweitert.

Aufgaben

  • Erhebung elektronischer Verfahren und Prozesse zur Durchführung von elektronischen Prüfungen an den Hochschulen in NRW
  • Mapping und Dokumentation dezentraler elektronischer Prüfungsverfahren mit Moodle (Features / Weiterentwicklungen / Schnittstellen / Plugins) der Hochschulen in NRW insbesondere im Bereich Assessments
  • Entwicklungsmanagement mit Blick auf elektronische Prüfungen mit Moodle durch Machbarkeitsstudien, Anforderungsanalysen, Pflichtenhefte, Vergabe und Begleitung von Entwicklungsaufträgen
  • Beratung beim Einsatz von Moodle als Prüfungssystem bei Online- und Präsenzprüfungsverfahren
  • Unterstützung in der Fläche durch Workshops und aufgabenorientierte Arbeitsgruppen
  • Beobachtung und Begleitung nationaler und internationaler Entwicklungstrends von Moodle und weiteren prüfungsbezogenen Technologieansätzen

Anforderungen

  • Mindestens abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor/ FH) vorzugsweise im Bereich Informatik, abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium wünschenswert
  • Kenntnisse des Einsatzes elektronischer Prüfungssysteme
  • Kenntnisse von Moodle und/oder anderen Learning Management Systemen sind ein Plus
  • Kennnisse bei der Steuerung und Durchführung von Softwareentwicklungsvorhaben sind wünschenswert
  • Erfahrungen mit Projektarbeit
  • Sehr gute analytische Fähigkeiten und eine strukturierte Arbeitsweise
  • Sehr gute kommunikative Fähigkeiten
  • Deutschkenntnisse in Wort und Schrift mindestens auf den Niveau C1

Beschäftigungsumfang: Vollzeit (100%)
Starttermin: zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Beschäftigungsfrist: 31.12.2023
Vergütung: bis EG 13 TV-L
Bewerbungsfrist: 20.08.2021
Weitere Details entnehmen Sie bitte der vollständigen Stellenausschreibung auf der Jobportal-Webseite der RUB.


Bildquelle auf Facebook: Pixabay (bearbeitet), Lizenz

Gepostet von: sgatzka
Kategorie: Stellenausschreibung

Kommentare (0)

Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt