Mitarbeiter/in mit dem Themenschwerpunkt mediendidaktische Weiterbildung für Lehrende an der Universität Tübingen gesucht

21.12.2020: An der Universität Tübingen sucht die Arbeitsstelle Hochschuldidaktik zum 01.03.2021 eine/n Mitarbeiter/in mit dem Themenschwerpunkt mediendidaktische Weiterbildung für Lehrende. Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle (E 13 TV-L). Bewerbungen können bis zum 04.01.2021 eingereicht werden.

Die Arbeitsstelle Hochschuldidaktik bietet vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten für Lehrende an der Universität Tübingen. Ziel ist es, die Qualität der Lehre an der Universität kontinuierlich weiter zu entwickeln und Lehrende in ihrer Arbeit zu begleiten und zu unterstützen.

Bei der ausgeschrienen Stelle geht es um den Aufbau eines eigenen mediendidaktischen Fortbildungsprogramms für die Lehrenden der Universität Tübingen, das mit dem landesweiten Programm des Hochschuldidaktikzentrums Baden-Württemberg (HDZ) abgestimmt ist. Im Zuge der Programmplanung soll auch überprüft werden, welche digitalen Kompetenzen seitens der Lehrenden – und auch der Studierenden – für die Zukunft notwendig sind und wie diese weiterentwickelt werden können, u.a. im internationalen Rahmen. 

Aufgaben

  • Konzeption, Aufbau und Organisation eines mediendidaktischen Programms für Lehrende der Universität
  • Durchführung von eigenen mediendidaktischen Workshops zu unterschiedlichen Themen
  • Gewinnung von Kooperationspartnern aus der Universität zur Beteiligung am mediendidaktischen Programm
  • Erarbeitung von didaktischen Lehrkonzepten für verschiedene Phasen des Studiums (z.B. Studieneingangsphase) unter Einbeziehung der entsprechenden digitalen Kompetenzen
  • Mitwirkung bei der Ausgestaltung von Förderformaten für neue Lehrkonzepte
  • Erstellung hochschuldidaktischer OER-Materialien für Lehrkonzepte

Anforderungen

  • Ein überdurchschnittlicher Studienabschluss (Master oder äquivalent)
  • Fundierte, nachgewiesene mediendidaktische und hochschuldidaktische Kenntnisse
  • Erfahrung in der eigenständigen Entwicklung, Durchführung und Auswertung von Weiterbildungsformaten
  • Eine hohe Kommunikationsfähigkeit
  • Gute englische Sprachkenntnisse
  • Die Bereitschaft sich mit eigenen Ideen in ein engagiertes Team einzubringen

 

Beschäftigungsumfang: Vollzeit
Beschäftigungsfrist: unbefristet
Vergütung: E 13 TV-L
Bewerbungsfrist: 04.01.2021
Starttermin: zum 01.03.2021
Weitere Details entnehmen Sie der Stellenausschreibung auf der Webseite der Universität Tübingen.

Bildquelle auf Facebook: Pixabay (bearbeitet), Lizenz

Gepostet von: knieder-steinheuer
Kategorie: Stellenausschreibung

Kommentare (0)

Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt