Projektkoordinator/in an der Technischen Hochschule Ingolstadt gesucht

11.09.2018: Die Technische Hochschule Ingolstadt (THI) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Projektkoordinator/in im Bereich „Digitalisierung von Internationalisierungsprozessen“. Die Vollzeitstelle ist bis zum 30.09.2022 befristet. Die Vergütung erfolgt je nach Qualifikation und persönlichen Voraussetzungen nach TV-L. Bewerbungen sind noch bis 01.10.2018 möglich.

Die Internationalisierung hat an der THI einen hohen Stellenwert. Mit dem Projekt On-board@THI soll mit Hilfe digitalgestützter Technologien die Internationalität der Hochschule gestärkt und weiter ausgebaut werden. Der Hauptfokus liegt dabei auf der Weiterentwicklung des Studieneingangssystems für Incomings (insbesondere Degree-Seeker und internationale Austauschstudierende).

Aufgaben

  • Koordination des Projektes inkl. Projektabwicklung in enger Abstimmung mit dem International Office, dem Learning Lab und dem IT-Bereich
  • Konzeption und Implementierung zentraler Komponenten des Projektes inkl. Beauftragung und Koordination externer Dienstleister
  • Einrichtungen einer Digitalen Informations- und Rekrutierungsplattform für internationale Studieninteressente und Nachwuchswissenschaftler
  • Entwicklung von Online-Self-Assessments (OSA) als webbasiertes Beratungs- und Orientierungsinstrument für internationale Studieninteressierte
  • Aufbau einer „Virtual Welcome Week“ für internationale Studienanfänger und Nachwuchswissenschaftler
  • Unterstützung der Lehrenden sowie der Serviceeinheiten bei der Konzeption und Produktion digitalgestützter Materialen für internationale Studierende und Wissenschaftler
  • Konzeptionelle und organisatorische Mitwirkung bei allgemeinen Themen der digitalgestützten Lehr- und Servicequalität

Anforderungen

  • Sie verfügen über ein einschlägig abgeschlossenes Hochschulstudium vorzugsweise in einem medienwissenschaftlichen Studiengang.
  • Erfahrungen hinsichtlich Konzeption und Umsetzung digitalgestützter Angebote und eine hohe Technikaffinität werden vorausgesetzt.
  • Erfahrungen im Projektmanagement sowie Kenntnisse im Wissenschaftssystem sind von Vorteil.
  • Sie sind kommunikationsstark im Umgang mit unterschiedlichen Zielgruppen und können auf Englisch sicher kommunizieren.
  • Abgerundet wird ihr Profil durch eine hohe Serviceorientierung sowie eine eigenverantwortliche Arbeitsweise.

 

Kennziffer: P-18-109
Beschäftigungsumfang: 100%
Vergütung: je nach Qualifikation und persönlichen Voraussetzungen nach TV-L
Beschäftigungsfrist: 30.09.2022
Bewerbungsfrist: 01.10.2018
Weitere Details können der vollständigen Stellenausschreibung oder auf der Website der Technischen Hochschule Ingolstadt entnommen werden.

Bildquelle auf Facebook: Chrisi1964, Technische Hochschule Ingolstadt, CC BY-SA 4.0

Gepostet von: njohn
Kategorie: Stellenausschreibung

Kommentare (0)