Stelle als E-Learning-Spezialist/-in an der Freien Universität Berlin

11.05.2020: Das Center für Digitale Systeme (CeDiS) an der FU Berlin sucht eine/n E-Learning-Spezialist/-in mit dem Schwerpunkt „Erstellung digitaler Lehr-/Lernressourcen“. Die Stelle ist befristet auf vier Jahre und kann als Teilzeitbeschäftigung besetzt werden. Bewerbungsfrist: 25.05.2020.
Das Center für Digitale Systeme (CeDiS) unterstützt als Bereich der Universitätsbibliothek alle Einrichtungen der Freien Universität Berlin beim Einsatz digitaler Medien und Technologien in Lehre und Forschung. Die ausgeschriebene Stelle für eine/-n E-Learning-Spezialist/in mit dem Schwerpunkt „Erstellung digitaler Lehr-/Lernressourcen“ ist auf die Unterstützung des INF-Projekts des SFB 1171 „Affective Societies“ ausgerichtet. Das INF-Projekt berät den Verbund bei organisatorischen, technischen und rechtlichen Fragen im Umgang mit Forschungsdaten.

Aufgaben

  • Erstellung digitaler Lehr-/Lernressourcen (u.a. Lernvideos, Podacsts, Quizzes), und Implementierung eines Online-Lernmoduls sowie Mitarbeit an der methodisch-didaktischen Konzeption
  • Ausarbeitung von Blended-Learning-Szenarien zur Integration der Online-Lernressourcen in die Lehre (Entwicklung von Data Literacy)
  • Konzeption und Umsetzung von Fortbildungen zur Nutzung digitaler Methoden und Werkzeuge in der Lehre im Sinne des Blended Learning
  • Aufbau und Einrichtung einer kollaborativen Arbeitsumgebung für den Verbund auf Basis eines Wiki-Systems; Auswahl und ggf. Anpassung weiterer kollaborativer Forschungswerkzeuge gemäß den Anforderungen der Teilprojekte
  • Beratung des Verbunds zur Handhabung und Nutzung der eingesetzten Werkzeuge
  • Unterstützung bei der Erstellung von FAQs, Hilfsmaterialien und Dokumentation

Anforderungen

  • Abgeschlossenes wiss. (Fach-)Hochschulstudium (Diplom, Master, Magister) in den Fächern digitale Medien/Medieninformatik, Medienpädagogik, Informatik, angewandte Informatik oder gleichwertige Kenntnisse und Fähigkeiten
  • Berufs- und/oder Projekterfahrung im Bereich der Planung und Entwicklung von digitalen Lehr-Lernmaterialien und Blended-Learning-Konzepten
  • Erfahrungen in der Konzeption und Erstellung von audiovisuellen Lernressourcen (Lernvideos, Podcasts) und mit einschlägigen Werkzeugen und Standards
  • Erfahrungen mit kollaborativen Arbeitsumgebungen und Forschungswerkzeugen (u.a. Wiki, virtuelle Forschungsumgebungen)
  • Sie bringen gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, einen kommunikativen und kooperativen Arbeitsstil, ein überdurchschnittliches Engagement und eine strukturierte und organisierte Arbeitsweise mit.

 

Beschäftigungsumfang: Teilzeit
Beschäftigungsfrist: 4 Jahre
Vergütung: Entgeltgruppe 13 TV-L
Bewerbungsfrist: 25.05.2020
Starttermin: zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Weitere Details können der vollständigen Stellenausschreibung auf der Webseite Freie Universität Berlin entnommen werden.

Bildquelle auf Facebook: Pixabay, Lizenz

Gepostet von: sgatzka
Kategorie: Stellenausschreibung

Kommentare (0)

Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt