Stelle als Mitarbeiter/in im Bereich „Medienproduktion, -gestaltung und -didaktik“ zu besetzen

17.12.2018: Im Audiovisuellen Medienzentrum der Medizinischen Fakultät der RWTH Aachen (AVMZ) ist ab sofort eine Stelle als Mitarbeiter/in für die folgenden Bereiche „Medienproduktion, -gestaltung und -didaktik“ zu besetzen. Die Vollzeitstelle ist zunächst projektbedingt auf ein Jahr befristet, eine Verlängerung wird jedoch angestrebt. Bewerbungen können noch bis zum 07. Januar 2019 eingereicht werden.

Das Audiovisuelle Medienzentrum (AVMZ) der Medizinischen Fakultät der RWTH Aachen erstellt ein breites Spektrum von Medien in unterschiedlichen Formaten: interaktive Videos und Animationen, Multiview-Video, 3D-Video, 360°-Video sowie interaktive, mobile und spielbasierte Lernanwendungen unter Einbezug von AR/VR. Gemeinsam mit Projektpartnern arbeitet das AVMZ an der Entwicklung, Erprobung und Evaluierung neuer Lehr- und Lernszenarien für die Studiengänge der Medizinischen Fakultät der RWTH Aachen.

Aufgaben

Der Schwerpunkt der Tätigkeit liegt in der Medienproduktion sowie in der Entwicklung von Lernanwendungen zur Umsetzung des Blended-Learning-Konzeptes. Innovative Didaktik-Ansätze und Technologien sind dabei einzubeziehen.

  • Konzeption und Produktion von Medien und Lernanwendungen für verschiedene Endgeräte
  • Mitarbeit bei der Entwicklung von didaktischen Szenarien und mediendidaktische Bearbeitung und Produktion unterschiedlicher Medien
  • grafische Gestaltung, Screendesign, Layout der Lernanwendungen
  • Programmierung in HTML, CSS
  • Evaluierung der erstellten Medien
  • Bereitschaft zum wissenschaftlichen Austausch und Publizieren

Anforderungen

  • abgeschlossenes Studium (Bachelor oder Master) in den o.g. Bereichen
  • sehr gute Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten in der Videoproduktion: Kameraführung, Beleuchtung, Schnittbearbeitung Video / Audio,
  • sehr gute Kenntnisse in Adobe Premiere Pro
  • gute Kenntnisse und Fertigkeiten in der Arbeit mit: Adobe After Effects, Adobe Photoshop, HTML-Programmierung, CMS / LMS
  • gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • Eigeninitiative, selbständige Arbeitsweise, Lernbereitschaft, Kreativität
  • gute Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Interesse an Mediendidaktik, medizinisches Verständnis, psychische Belastbarkeit in medizinischen Aufnahmesituationen (z.B. Videoaufnahmen von Sektionen oder im OP), wünschenswert Erfahrungen in den Bereichen Wissensvermittlung, Medizin, Gesundheitswesen

Beschäftigungsumfang: 100%
Vergütung: E11-13 TV-L
Beschäftigungsfrist: zunächst befristet auf ein Jahr
Bewerbungsfrist: 07.01.2019
Weitere Details können der vollständigen Stellenausschreibung auf der Website der Medizinischen Fakultät der RWTH Aachen entnommen werden.

Bildquelle auf Facebook: א (Aleph), RWTH Aachen Hauptgebäude, CC BY-SA 2.5

Gepostet von: njohn
Kategorie: Stellenausschreibung

Kommentare (0)