Stelle als Projektmitarbeiter/in an der Universität zu Köln

16.03.2016: Das Zentrum für Hochschuldidaktik der Humanwissenschaftlichen Fakultät der Universität zu Köln sucht eine/n Projektmitarbeiter/in im Bereich „Diversität in der Hochschuldidaktik“. Diese Teilzeitstelle (13 TV-L) ist ab dem 01. Juni 2016 befristet bis Ende 2018 zu besetzen. Bewerbungen können noch bis zum 15. April 2016 eingereicht werden.
uni-koeln.de

„An der Universität zu Köln studieren z.Zt. annähernd 50.000 Studierende. Die Zusammensetzung dieser Studierendenschaft ist geprägt durch Heterogenität und Vielfalt. Diversität als Ausgangspunkt von hochschuldidaktischen Konzeptionen zu begreifen, bedeutet dabei, Lehre aus Sicht der Studierenden zu denken und nach Wegen und Möglichkeiten zu suchen, den unterschiedlichen Zugängen, Perspektiven und Begabungen aller Studierenden in dem Sinne gerecht zu werden. Damit wird das Ziel verfolgt dass jede/r sich aktiv in Lernprozesse einbringen und das Studium erfolgreich absolvieren kann.

Um diese Thematik innerhalb der Lehre zu stärken und voranzubringen suchen wir eine/n Projektmitarbeiter/in. Die Stelle ist angesiedelt im Zentrum für Hochschuldidaktik, das, in enger Kooperation mit dem Referat für Gender Qualitätsmanagement und der Prorektorin für Gleichstellung und Diversität, das Thema Diversität flächendeckend in die Lehre integrieren möchte.“

Aufgaben:

  • Aufbau und Durchführung von Trainings-Modulen im Rahmen eines Blended-Learning-Konzepts zu diversitätsbezogenen Herausforderungen in den zentralen hochschuldidaktischer Handlungsfeldern Selbstreflexion, Lehr/-Lernryiethoden, Interaktion/Kommunikation, Prüfen und Bewerten, Beraten sowie zur Integration von Diversität als Thematik in die Vermittlung von Fachinhalten,
  • Integration und Weiterentwicklung des bereits vorhandenen E-LearningTools DiVers in das BlendedLearning-Konzept in enger Zusammenarbeit mit einer weiteren Projektstelle zur Weiterentwicklung des E-Learning-Tools DiVers,
  • Integration des Trainings-Konzepts in das Zertifizierungsprogramm des ZHD,
  • Einzelberatung von Lehrenden, sowie von Instituten, Lehrstühlen und zentralen Einrichtungen der Universität.

Profil:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (Master oder vergleichbarer Abschluss),
  • NRW-Zertifikat „Professionelle Lehrkompetenz für die Hochschullehre" oder eine vergleichbare Qualifikation,
  • Expertise im Themenfeld Diversität und Hochschuldidaktik und/oder Studiengangsentwicklung,
  • Erfahrungen mit Konzepten des Blended Learning bzw. mit der Anwendung von online-gestützten Lernplattformen (ILIAS o.ä.),
  • hohe Kommunikationskompetenz, Kreativität, Fähigkeit zum eigenverantwortlichen Arbeiten.

 

Bewerbungsschluss: 15.04.2016

Kontakt: e.rottlaender@uni-koeln.de

Weitere Details entnehmen Sie bitte der kompletten Stellenausschreibung

Gepostet von: kloch
Kategorie: Stellenausschreibung

Kommentare (0)